Pseudogrenzen

Text

von  Mootz

Selbst wenn du stehst
am Ende langer Straßen,
deine Augen schließt
in fernem Raum,
will der Gedanke nicht verblassen,
bettet dich in meinen Traum.

Schließ ich meine Augen hier,
mit denen ich die Grenzen sah,
ist die Frage nicht wie weit
wenn die Antwort ist so nah.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram