Flussfahrt

Kurzgedicht zum Thema Romantik

von  wa Bash

 Flussfahrt

es  wehen Windstimmen 
in  mein Gesicht

am Morgen mit dem
ersten Licht
impuls

verträumte Augen auf der
feuchten Haut

& auf dem Wasser leise Reste

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram