Die Ketama Connection

Roman

von  Peter

Liebe Leser,
der Roman "Die Ketama Connection" bleibt unvollendet und wird gelöscht. Er passt nicht zu meinem Leben mit Jesus. Ich habe diese Tatsache über Monate zu ignorieren versucht. Und nun, da diese Entscheidung gefallen ist, fühle ich mich wunderbar entspannt, entlastet, entstresst.
Ich werde irgendwann - das hat der Heilige Geist mir zugesagt - einen Roman schreiben, auf dem SEIN Segen liegen wird. Irgendwann. Ich habe Zeit und warte gerne. Möglicherweise muss Jesus mich dann sogar daran erinnern bzw. auffordern zu schreiben.
Ihr lest dann von mir!

Liebe Grüße
Peter

Kommentare zu diesem Text

Graeculus (69)
(07.10.18)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online: