Zeitpunkte

Lyrischer Prosatext zum Thema Fiktion

von  Teichhüpfer

Wie das Rädchen in der Uhr,
zur vollen Stunde ertönt das Werk.
Auf der Strecke liegen zu bleiben,
ist mit auf dem Gleis.
Du bist der Anker in meinem Boot.

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Kommentare zu diesem Text


 Ralf_Renkking (25.08.19)
Du hast Deinen Namen mit Bedacht gewählt, denn diese Bildsprungtechnik ist in ihrer Synthese schon bemerkenswert. :D

 Teichhüpfer meinte dazu am 25.08.19:
Dankeschön, Ralf.

 Oggy (25.08.19)
"zur vollen Stunde ertönt das Werk"
Eine Kuckucksuhr??

LG,
Oggy

 Teichhüpfer antwortete darauf am 25.08.19:
Oggy, Du musst wie ein Laufwerk auf die Reaktionen im Umfeld reagieren.

 Oggy schrieb daraufhin am 25.08.19:
Auf meine permanente Zeitnot ist eisern Verlaß.
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram