Elagabal

Satire zum Thema Historisches

von  Terminator

Rom, 2.2.222. Der junge Kaiser sitzt auf dem Thron, drei junge Frauen, die sexiesten im ganzen Reich, lutschen seinen Schwanz.

Cassius Dio: Beim Jupi... Junge!

Elagabal: Ja?

Cassius Dio: Du schreibst Geschichte!

Elagabal: Wie meinen?

Cassius Dio: Alles, was als Kaiser tust.

Elagabal: Achso. Na und. Du lutsch, du leck die Hoden,
und du, Blondine, geh mir an die Zehn!

Cassius Dio: Und das der Nachwelt soll von dir berichten
der größte von Historikern, der lebt?

Elagabal: Du lobst dich sehr. Doch stehst vor einem Gott.

Cassius Dio: Bedenke, dass du sterblich bist, mein Freund.

Elagabal: Ich hab nur einen Freund, den Sol Invictus.

Cassius Dio: Dann zeig dich würdig deines Sonnengotts!

Elagabal: Moral ist ihm egal. Auf Würde pfeift er.
Er steht so hoch über der Menschenwelt,
dass alles ihn erfreut, wenn man nur huldigt.

Cassius Dio: So huldigst du?

Elagabal: So huldigen willst auch?

Cassius Dio: Ich bin nicht neidisch, doch... die Leute gucken!
Marcus Aurelius Antoninus, beim Zeus!

Elagabal: Den Senatoren scheint es zu gefallen.
So, heiße Weiber, leckt den Anus mir!

Alter Senator: DAS ist ein Mann!

Cassius Dio: Ein Teenie, sexbesessen,
und weiter nichts.

Elagabal: Da fällt mir grad was ein.
Holt mir den Perser! Morgen ist die Hochzeit!
Ich werde seine Frau sein vor ganz Rom,
er vögelt mich, und du schreibst alles auf.

Cassius Dio: Besinne dich! Die Nachwelt wird sich schämen!

Elagabal: Die Nachtwelt wird bewundern, was ich tat.

Junger Senator: So spricht ein wahrer Gott aufm Kaiserthron!

Elagabal: Ey warte, warte. Leg den Stift noch nicht zur Seite.
Schreib noch was auf: mich gestern doppelt nahm
ein Nubier-Duo, und mir hats gefallen.

Cassius Dio: Gefallen? Du bist selbst gefallen tief!

Elagabal: Und schreib noch, dass vorgestern auf dem Marsfeld...

Cassius Dio: Dass was? Ich ahne schon... Soldaten bliesest du?

Elagabal: Verdreh nicht die Geschichte! Nein, sie mir.

Blondine: Wie viele, Meister?

Elagabal: Ganze achtundzwanzig. Und ich hab jedesmal ejakuliert.

Cassius Dio: Ich wünscht, ich wäre ein Anal-phabet.

Elagabal: Der Neider ist zum Kyniker geworden.
Schminkt mich zur Frau, ich heirate noch heut.
Wer im Senat wird diese Nacht mein Mann?

Schwuler Senator: Ich, Herr!

Elagabal: Nein, lass. Er muss auf Frauen stehen...

Kommentare zu diesem Text


 toltec-head (03.07.20)
So was konnte Stefan George besser. Warum landen Heten eigentlich zwangsläufig immer bei Kalauern?

 Terminator meinte dazu am 25.06.21:
Ach, Anal-phabet ist der Kalauer! Schwul-Hetero ist die falsche Frontlinie. Heute würde man Elagabal als pansexuell bezeichnen. Der Autor, der mit der Figur des Historikers sympathisiert, wäre dann, als tugendhaftes Gegenteil des lasterhaften Elagabal, antisexuell zu nennen.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram