Erlösung

Elfchen zum Thema Liebe und Tod

von  Ralf_Renkking

Punkte
aus Licht
im Nichts vereint,
die Flamme der Schwermut
gelöscht.

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text

Stelzie (55)
(18.11.20)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 19.11.20:
Danke, das ist allerdings unbeabsichtigt und gelingt, bedingt durch die formellen Vorgaben, bei vielen Elfchen, zentriert sieht aber gerade bei dieser Gedichtform immer besser aus.

Ciao, Frank

P. S.: Danke auch für Deine Empfehlung.

 Graeculus (19.11.20)
Originell ist ja "die Flamme der Schwermut", wo doch Schwermut (Melancholie) sonst immer als kalt empfunden bzw. beschrieben wird ... bis hin zum Saturn als dem Planeten der Schwermut und gewiß einem der kältesten.
Das Bild erschließt sich mir nicht.

 Ralf_Renkking antwortete darauf am 19.11.20:
Nun, das eine Bild ist vom anderen abhängig, wenn Du so willst, symbolisiert die erste Metapher den Tod und die zweite die Liebe, es handelt sich bei der zweiten also um eine kühne.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram