Dammbruch

Volksbuch zum Thema Holocaust

von  Terminator

Ernst war es: das gesamte auf europäischem Boden gelagerte Arsenal der NATO ging für ein lächerliches Billiönchen korruptionsweise an Terroristen: die Gekauften gingen wohl fest von einem baldigen Dritten Weltkrieg aus, und wollten ihre letzten Tage ein wenig genießen. Man atmete auf: es war nicht Al Kaida. Evangelikale? Durchgeknallte Ökopsychopathen? Nein, am anderen Ende der Leitung sprachen die Humanisten mit dem Welttoblerone, und die Forderung der humanistischen Terroristen war: "Wir wollen endgültige Beweise sehen, dass der Holocaust so stattgefunden hat, wie wir es in der Schule gelernt haben". Was tun? Was sagen? Und was passiert dann? Die auf den Sprengköpfen sitzenden Humanisten klärten die Weltgipfler auf: "Sollte es sich erweisen, dass die Menschheit tatsächlich zu so etwas fähig ist, dann hat sie nicht verdient, weiterzuleben. Bevor sie sich selbst in langer Qual und das Leben auf diesem wundervollen Planeten endgültig zerstört, ziehen wir die Notbremse und geben nachhaltigerweise den Tieren eine zweite Chance, eine vernünftige Spezies hervorzubringen".

"Wir müssen den Holocaust leugnen", sagte der US-Kopf. "Erinnern wir sie doch an die schönen Seiten der Menschheit!" rief der Franzose aus. Der Engländer schwieg, der Russe wurde nur sarkastisch, trug aber nichts Brauchbares zur Lösung bei. Der deutsche Führer zürnte: "Das wäre der Dammbruch! Wir dürfen den Holocaust niemals, und ich wiederhole, niemals, leugnen, - ich sage das ganz bewusst!" Gerührt, sprach der Leader der humanistischen Terroristen, die die geheime Sitzung durch einen noch geheimeren Lauschangriff mitverfolgten: "Weil es noch Menschen gibt, die nicht um jeden Preis überleben wollen, sondern die Wahrheit höher als das eigene Leben schätzen, sind wir bereit, die Sprengköpfe abzugeben und unsere lebenslange Haft anzutreten".


Anmerkung von Terminator:

2012

2018 Bei der Verleihung des Adolf-Hitler-Preises in Wien für die beste Postkarten-Kurzgeschichte leer ausgegangen.

Kommentare zu diesem Text


 TassoTuwas (11.12.20)
Das 2018 war typisch Ösi und natürlich von der Lügenpresse verschwiegen!

 Terminator meinte dazu am 11.12.20:
Auch die Wahrheitspresse berichtet nicht über Verlierer.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram