putins protzpalast am schwarzen meEr

Gedicht zum Thema Aktuelles

von  harzgebirgler

...auch ich seh' da meHr schwarz als rot
denn wer ihn nervt ist oft schnell tot
auf ziemlich merkwürdige weise
so schergen morden still und leise
irgendwann und -wo und -wie
was klar beweisbar logo nie
der mann schießt sich kaum selbst ins knie –

wer ihn wie rotenberg hofiert
und sich dabei kein bißchen ziert
kommt quasi über nacht zu geld
von dem fürn protzbau was abfällt
in des besitz der neue zar
natürlich nie und nimmer war
was gleichfalls kaum widerlegbar!

https://www.spiegel.de/politik/ausland/prunkbau-am-schwarzen-meer-putin-vertrauter-erklaert-sich-zum-beguenstigten-des-palasts-a-d860ff26-c6b9-4aae-ac1d-bcbf707e7722

https://de.wikipedia.org/wiki/Arkadi_Romanowitsch_Rotenberg

Kommentare zu diesem Text


 TassoTuwas (31.01.21)
Bedenke doch des Altkanzlers Worte: "In der Tat
der hier besagte Herr ist lupenreiner Demokrat!"

LG TT

 harzgebirgler meinte dazu am 01.02.21:
der hatte auf den augen zwar tomaten
doch ist ihm das zum nachteil nicht geraten.

herzliche dankes- & schmunzelgrüße
harzgebirgler
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram