Astrologisch

Parodie zum Thema Wissenschaft

von  Ralf_Renkking

Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dumm stellen zu können.


Anmerkung von Ralf_Renkking:

Bevor es noch zu irgendwelchen Missverständnissen kommt, hier die Übersetzung des Titels:

Sternenklar

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text

Stelzie (55)
(15.03.21)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 15.03.21:
🤭 und danke,

Ciao, Frank

 DanceWith1Life (15.03.21)
warte mal, und das gilt für eine ganze Spezies?

Kommentar geändert am 15.03.2021 um 20:28 Uhr
Hilde (62)
(15.03.21)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 DanceWith1Life antwortete darauf am 15.03.21:
sich dumm stellen ist die Fähigkeit zu Intelligenz???
sich der Intelligenz stellen ist auch dumm?????

Antwort geändert am 15.03.2021 um 21:23 Uhr

 Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 15.03.21:
@Hilde
Ja, da hast Du recht, sich klug geben zu wollen scheitert zumeist schon im Ansatz, aber was ist eigentlich Dummheit und was Intelligenz, es gibt da unglaublich viele Erklärungen, die, wie ich finde, allesamt unzulänglich sind und wenn darin der Singular von Fähigkeiten vorkommt, sträuben sich mir die Nackenhaare, weil Intelligenz viel zu multipel ist, um sie auf einen Nenner bringen zu können.
Danke auch für Deine Empfehlung. 😊

Ciao, Frank

 DanceWith1Life äußerte darauf am 15.03.21:
Was ist der Unterschied zwischen Intelligenz und Schlauheit?

Warum es zur Verwechslung von Intelligenz und Klugheit kommt. Aus dem hier Dargelegten wird klar: Intelligenz ist eine kognitive und mentale Fähigkeit, Klugheit eine handlungsbezogene Haltung (Tugend).
Also meiner Schwester z.B. wurde dieser Unterschied zum (Verhängnis klingt mir zu dramatisch, obwohl die Redewendung jetzt dieses Wort fordert) Stolperstein, finde ich angebrachter, denn es gibt noch etliche Schritte zwischen dem Stolperer und dem Verhängnis.

Antwort geändert am 15.03.2021 um 22:11 Uhr
Hilde (62) ergänzte dazu am 15.03.21:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 DanceWith1Life meinte dazu am 15.03.21:
Werte Kommentarleser, nur mal so nebenbei, die prinzipielle Annahme der Schlauen, dass ihre Schlauheit intelligent sei, hat (auf) (unserem) Planeten vielerlei Verderben (hervor)gebracht.

Antwort geändert am 15.03.2021 um 22:35 Uhr

 Ralf_Renkking meinte dazu am 16.03.21:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können, das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Hilde (62) meinte dazu am 16.03.21:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram