Toxische Meinungsäußerung

Vorschrift zum Thema Egoismus

von  Terminator

"Ich sage nur meine Meinung, und wer anderer Meinung ist, ist ein Arschloch": das ist keine liberale und tolerante Einstellung, sondern eine hässliche parasitär-infantile Anspruchshaltung. Meinungen haben kein Recht auf Zustimmung. Kategorische Aussagen mit Wahrheitsbehauptung sind ehrlicher und auch sympathischer.

Kommentare zu diesem Text


 Graeculus (04.08.21)
Meinungen haben kein Recht auf Zustimmung.
Oh, da ist Dir ein extrem guter Satz gelungen.

Zum letzten Satz möchte ich noch "mit Argumenten" hinzufügen.

 Terminator meinte dazu am 04.08.21:
Nein, schon ohne Argumente ist es ein Unterschied, ob ich arrogant, aber immer noch freundlich und sympathisch sage: "Ich sage, wie es ist/Das ist die Wahrheit/So und so ist es", oder ob ich scheinheilig und passiv-aggressiv/pseudotolerant zu verstehen gebe: "Ich sage nur meine Meinung, und wer anderer Meinung ist, ist ein Arschloch".

Mit Argumenten, das ist schon eine andere, höhere Ebene. Das Ideal einer Diskussion ist, wenn das Argument, nicht die Tonlage, im Mittelpunkt steht.

 Regina (05.08.21)
Sehr gut festgestellt.
Zur Zeit online: