Das gespiegelte Selbst

Haiku

von  wa Bash

A m  U f e r

das schiefe
Flüstern

des
Schilfrohres



Anmerkung von wa Bash:

 Bild: Das gespiegelte Selbst

Kommentare zu diesem Text


 Pearl (23.01.22, 01:23)
Hallo, ich mag das Haiku, doch ich liebe das Photo! Eine schöne Symbiose...

Liebe Grüße, Pearl

 AZU20 meinte dazu am 23.01.22 um 11:58:
Da stimme ich zu. LG

 wa Bash antwortete darauf am 23.01.22 um 19:41:
@ Pearl, ja, oftmals sind es die unauffälligen Dinge, die, wenn man sie etwas näher betrachtet doch eine verwirrende Schönheit zeigen, freut mich wenns gefällt :)

@ AZU, danke dir, das freut mich :)

 WolframS (24.01.22, 13:42)
Kompliment für´s Haiku und das Bild!

Ich sehe meinen Verdacht bestätigt. Wir hier mögen schwarz/weiße (Profil-)Bilder. Passend zum Layout der Webseite und Worten auf Papier.

 wa Bash schrieb daraufhin am 24.01.22 um 18:09:
also eigentlich schreibe ich nicht mit schwarzer Tinte oder eher weniger, ich habe ne Palette Buntstifte und greife einfach zu. das mit dem Profilbild ist auch eher Zufall, wobei deines eher monochrom ist... freut mich wenn dir Text und Bild gefällt...

 WolframS äußerte darauf am 24.01.22 um 18:56:
Blos eine Beobachtung von mir, dass wirklich viele hier ein schwarz/weißes Profilbild haben - Mag sein, dass es oft Zufall ist. Auch das, dass es zum Grau der KV-Internetseite passt und die Texte am PC und Handy, in der Regel, mit schwarz geschrieben und hier veröffentlicht werden, muss nichts damit zu tun haben. Ganz klar. Auf einschlägigen social media Seiten/Apps ist der Anteil aber nicht so hoch. (Meinem subjektiven Empfinden nach jedenfalls.)

Schönen Abend wünsch' ich.
Gruß LP

 wa Bash ergänzte dazu am 24.01.22 um 20:16:
darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, auch was das Layout von KV angeht, ich interessiere mich nur für das geschriebene Wort. thats it. natürlich schaut man sich auch die Profilbilder an, aber groß nachdenken oder philosphieren tue ich darüber nicht..

 monalisa (01.02.22, 08:50)
Hallo wa Bash,
hier gehen Bild und Text auch gut zusammen für mich, sehr gut!
Ich frage mich jetzt, was der Punkt nach "Am." ausdrücken soll, wofür er steht?
Darüber muss ich noch etwas nachdenken!

Liebe Grüße
mona

 wa Bash meinte dazu am 01.02.22 um 17:45:
uups das Pünktchen ist mir noch gar nicht aufgefallen, das ist unbeabsichtigt, habe ich aufgrund des Leseabstands in einem Forum gemacht. ich wollte die Form von oben bis unten homogen haben, da das Auge ja immer mit isst. also keine tieferen Gedanken mehr darüber... freut mich wenns gefällt :)
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram