Verhohnebibelung

Fatras zum Thema Zeitgeist

von  Ralf_Renkking

Selig sei, der alles weiß,
heilig nur der Weise.

Selig sei, der alles weiß,
somit also jeden Scheiß,
hoffentlich auch Preise,
so wie die von Erdbeereis
oder von Basmatireis
und von andrer Speise.
Selig sei im Kreise,
der samt Ehrgeiz und mit Fleiß
 reist auf seiner Reise
nach Jerusalem im Schweiß,
heilig nur der Weise.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Tula (10.05.22, 23:51)
Hallo Ralf

allen Scheiß und überhaupt,
was man halt im Herzen glaubt
ohne wirklich was zu wissen ...

stets beim Streit mit Leib und Haar
dichtet mancher Missionar
literarisch recht besch ....

LG
Tula

 Ralf_Renkking meinte dazu am 11.05.22 um 08:31:
Danke, leider verhält sich das nicht nur in Glaubensfragen so:

Persönlichkeitsbildungsbetörung

Das Wissen verbessert nach Reisen
die Weisheit im eigenen Haus.

Das Wissen verbessert nach Reisen
die Fertigkeit, sich zu vergreisen
und die des noch eitleren Pfaus,
der immer schon wusste auf Gleisen
des Rostes sich besser zu preisen.
So scheißt sich fast jeder Mensch aus
und kriegt dafür auch noch Applaus,
als ließe sich dadurch beweisen,
im Sinne des geistigen Klaus
und noch elitäreren Kreisen,
die Weisheit im eigenen Haus.

👋😂

Ciao, Frank 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram