Rettungsfinger

Kindergedicht

von  kidslit

Ein kleiner roter Käfer,

Der fällt in einen Topf,

Nun liegt er in der Suppe

Und zappelt mit dem Kopf.


Die Suppe riecht nach Zwiebeln,

Dem Käfer ist‘s ein Graus,

Wer hilft dem Zappelkäfer,

Aus dem Gezwiebel raus?


Da kommt ein langer Finger

Und taucht ins Suppenmeer …

Der Käfer wird ertrinken,

Ihn macht die Suppe schwer,


Man sieht ihn tiefer trudeln,

Der Finger taucht ihm nach,

Der Käfer sinkt zu Boden,

Was für ein Unglück, ach!


Der Finger rührt die Suppe,

Die Zwiebeln wirbeln auf,

Im Zwiebelsuppenwirbel

Spült es den Käfer rauf


Nach oben aus der Suppe,

Er zappelt, flattert, fliegt,

Der Finger will ihn schnappen,

Ob er den Käfer kriegt?


Den ziehts zum off‘nen Fenster,

Treibt ihn zur Wiese hin –

Die Köchin leckt den Finger,

Und Suppe tropft vom Kinn.



Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Teolein (18.05.22, 07:42)
Geschmacklich einwandfrei.

 kidslit meinte dazu am 18.05.22 um 20:38:
Ich danke für die Empfehlung, Teolein, an deinem Kommentar rätsle ich noch.  :(
Gruß kl

 Teolein antwortete darauf am 18.05.22 um 20:44:
Hi kidslit,
Nun, manchmal bin ich gerne rätselhaft.
Kurzum....ein wunderschönes Gedicht.
LG
Teo

 kidslit schrieb daraufhin am 18.05.22 um 20:50:
Oh!

 tild (18.05.22, 08:09)
Der Käfer fliegt erleichtert
zum nahen Brombeerstrauch,
und haut sich voller Freude
mit Beeren voll den Bauch.

Deine Gedichte sind sooo schön, ich liebe diese Leichtigkeit, mit der sie geschrieben sind (locker flockig :) ). LG

 kidslit äußerte darauf am 18.05.22 um 20:49:
Schön, dass die Gedichte dir gefallen, tild. Danke für deinen Zuspruch. Anfangs war ich kritisch, ob Kindergedichte in dieses Forum überhaupt passen könnten. Wenn überhaupt, sind sie ja eher die Ausnahme. Ich mach mal weiter …
Gruß kl

 AlmaMarieSchneider (18.05.22, 23:25)
Mir gefällt Dein Gedicht sehr gut. Es fließt schön.
LG
Alma Marie

 kidslit ergänzte dazu am 19.05.22 um 09:45:
Danke Alma Marie.

 AchterZwerg (19.05.22, 07:37)
Wie alles weitergeht

Der Käfer trudelt nimmer,
fliegt in die Freiheit grad;
trägt panzerwärts den Schimmer
von Suppe noch - wie schad!

Dein Gedicht würde ich nicht unbedingt als Kindergedicht verorten (das ist aber auch ziemlich wurst). - Es gefällt und amüsiert. :) 

Liebe Grüße
der8.

 kidslit meinte dazu am 19.05.22 um 09:52:
Es kommt bei Kindern gut an, ich habe es ausprobiert. Danke für den Zuspruch.

Das Dankeschön mit Grüßen auch an "Hell".
kl
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram