Im Hochsommer

Kurzgedicht zum Thema Augenblick

von  minimum

jetzt will der Abend selbst
als Gewitter enden
und jagt einen Mann in einem grauen T-Shirt
das die dunklen Einschläge einzelner Tropfen zeigt
quer über die Straße

und mit einer krachend zuschlagenden Autotür
lockt er den ersten Blitz aus dem Himmel


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Kommentare zu diesem Text


 Moja (27.07.22, 10:07)
Großartiges Bild & Stimmung!

 minimum meinte dazu am 27.07.22 um 11:32:
Danke schön :)

 Hobbes antwortete darauf am 27.07.22 um 12:08:
Guten Tag minimum,

sehr schöner Vers!

Bester Gruß

Peter

 minimum schrieb daraufhin am 27.07.22 um 13:23:
Vielen Dank - freut mich, wenn's gefällt :)

 Hobbes äußerte darauf am 27.07.22 um 14:49:
Guten Tag minimum,

eine Meisterleistung!

Gruß

Peter

 wa Bash (27.07.22, 18:20)
ich habe erst letztens Fotografien von Gewitterzellen gesehen, sieht schon super aus das Naturschauspiel...

 minimum ergänzte dazu am 28.07.22 um 09:09:
Auf jeden Fall jedem menschengemachten Weltuntergang vorzuziehen :) Danke dir!

 Agnete (31.07.22, 11:08)
ja, starke Bilder, liebe Minimum. LG von Agnete

 minimum meinte dazu am 31.07.22 um 13:00:
Danke schön! (Ich bin aber, nebenbei bemerkt, immer noch ein "Er" & werde daran auch nach dem Inkrafttreten des neuen Selbstbestimmungsgesetzes nichts ändern :) )
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram