Hülsenfrüchtchen

Alltagsgedicht zum Thema Allzu Menschliches

von  Maroon

Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...

Der Linsen aß ich tellerweis
und Bohnen auch in Massen
drauf musst ich heimlich und ganz leis
den Überdruck entlassen

Uns allen fiel das Atmen schwer
ich saß mit Unschuldsmiene
die Schuld traf deshalb und daher
den Dackel von Sabine

So machte man drob kein Getu
da er schon grau und alt war
auch ließen wir die Fenster zu
weil's draußen schweinekalt war


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Teolein (31.08.22, 17:24)
Ach, ist das knuffig!
Fast anheimelnd.
LG
Teo

 Maroon meinte dazu am 01.09.22 um 08:02:
'Knuffig' ist ein gutes Adjektiv für diese Zeilen. Vielen Dank für deine Empfehlung!

lg
Maroon

 Agnete (31.08.22, 21:56)
:D Hurz...

 Maroon antwortete darauf am 01.09.22 um 08:03:
Vielen Dank für deine Empfehlung! :)

lg
Maroon
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram