Fernwirkung

Schauspiel zum Thema Liebe und Vertrauen

von  Terminator

Ausgerechnet an diesem Tag, 10 Jahre nach ihrer Apotheose, und auf die Uhrzeit genau schickte sie mir durch eine bestimmte Situation die Botschaft: "Du kannst den Ultradekadenten nicht helfen. Sie sind nur da, damit du die menschliche Natur erforschst. Deine Empathie, deine Ritterlichkeit, deine Größe und Güte könntest du selbst nicht sehen, wenn du als Eremit leben würdest. Damit du dich sieht, wie ich dich siehe (wie du wirklich bist), habe ich dir geraten, dich nicht von den Menschen zurückzuziehen".


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Kommentare zu diesem Text


 Taina (17.09.22, 22:50)
Die zeitliche Übereinstimmung auf den Tag genau ist frappierend.

 Terminator meinte dazu am 17.09.22 um 23:21:
Die Erkenntnis kam auf den Tag und die Uhrzeit genau! Es war eine traurige Erkenntnis, eine, bei der ich es immer hasse, Recht zu behalten, und wünsche, ich wäre im Irrtum gewesen. Und doch war es ein Gefühl der Heiterkeit, und es fühlte sich an, als würde ihr Engelsgesicht mich aus der Tiefe meiner Seele anlächeln. Die Hierarchie, die ich in diesem Sommer herausgearbeitet habe, bewahrheitete sich einmal mehr. Keiner kam besser sein als sein Karma, und selbst die Bodhisattvas müssen das Leid der niederen Wesen einfach akzeptieren. Du kannst anderen Menschen Zeit, Empathie, Geld, aber kein gutes Karma schenken.

 Taina antwortete darauf am 17.09.22 um 23:31:
Dass es eine traurige Erkenntnis war, tut mir leid.

Das Gefühl der Heiterkeit könnte der Bestätigung entspringen, dass es da draussen etwas grösseres gibt, dessen bloße Existenz  ein Hoffnungsquell sein kann.
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram