2008. G. W. F. Hegel: Wissenschaft der Logik

Monolog zum Thema Sprache/ Sprachen

von  Terminator

Sprachlos sind Sprecher, die die Sprache der Sprache sprechen, denn Hegel spricht hier die Sprache der Logik: Logik als Sprache. Der Logos äußert sich durch die sprachliche, nicht funktionalistische Darstellung, doch die Logik der Hegelschen Logik ist die Logistik des Seins. Was waren die Gedanken Gottes vor der Schöpfung? Seiendes ist (Parmenides). Nichtseiendes ist nicht (wieder Parmenides). Aber Sein und Nichtsein, Sein und Nichts, das ist doch dasselbe? Die Einheit von Denken und Sein wäre verletzt, wenn der Unterschied nur in der Bezeichnung, aber nicht in der Sache wäre. Indem das Denken reines Sein und reines Nichts denkt, muss es, um der Einheit von Denken und Sein willen, zum Werden fortschreiten.


Hegel leitet die Kategorien, die Aristoteles nur gesammelt, und Kant lediglich systematisiert hatte, organisch auseinander ab. Die Logik ist Hegels philosophisches Meisterwerk. Die Seinslogik geht mit logischer Notwendigkeit in die Wesenslogik über, und diese in die Begriffslogik. Begriff, Urteil und Schluss wiederholen im Bewusstsein, was sich als Sein, Wesen und Begriff im Sein auftat.


Das Wie wird zum Was. Die Übergänge sind das Entscheidende. Hegel folgt Heraklit, nicht Parmenides. Hegel ist kein apollinischer, sondern ein dionysischer Denker. Und als waghalsiger Orpheus der Philosophie wagt er sich in das Reich der Titanen, indem er seine Philosophie des reines Geistes auf die äußere Mannigfaltigkeit der empirischen Welt anwendet. Hegel verliert sich in der Realphilosophie. Die Wissenschaft der Logik ist der letzte Schritt vor dem Abgrund. Doch anders als Kant, hält es Hegel für unmöglich, eine Grenze nicht zu überschreiten.


Die Hegelianer haben die Wissenschaft der Logik auf realphilosophische Logistik heruntergebrochen, und wandten Hegels Dialektik auf einzelwissenschaftliche Bereiche an, insbesondere die Weltgeschichte und die Wirtschaft. Das Logem Kapital, das als das automatische Subjekt der Weltgeschichte erkannt wurde, bezieht seine Macht aus der vermeintlichen Zwangsläufigkeit der Logistik des Geistes, aus dem Geschichtsdeterminismus. Apollinisch betrachtet, kann das Kapital schon morgen früh abgeschafft werden. Doch für Voluntarismus ist in einem System des Geistes kein Platz vorgesehen.



Anmerkung von Terminator:

Buch des Jahres 2008

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram