Liebesversprechen

Ballade

von  Pearl

Er weint und die Flut trägt jene fort, die er tötete.
Er sammelte und erforschte wie ein Lepidopterologe.
Er hisste Körperflaggen, bleiche, dunkle, rötliche...
Frauen, als seien sie Schmetterlinge, waren seine Droge.

Vom Lieben verstand er alles, doch vom Bleiben nicht.
Er wehte von Baum zu Baum wie ein entwurzeltes Blatt.
Er, der vom Himmel sprach, seinem kobaltblauen Licht,
umhüllte sie alle mit rabenschwarzer Nacht.

Sein Ruf als Lady - Killer eilte ihm voraus
und jede dachte, den biege ich mir gerade.
Er war die Katze, jagte Maus um Maus.
Es kam, dass er der Schönsten der Schönen nachjagte.

Ihr Name ist nicht von Bedeutung. Doch ihre Seele:
sie war jungfräulich wie Schnee, der frisch fiel.
In ihr saß Großmut; nichts, was sie verhehlte.
Sie war einzig wie Vermeers Mädchen mit dem Perlohrring.

Umschwärmt, wie es die Blume von den Bienen sein muss,
liebte sie ihn und gab nichts auf das Gerede der Nachbarn.
Ihre Vereinigung war innig wie in Gustav Klimts "Der Kuss"
und dann starb sie im Juni, an einem achten.

Er gab sich die Schuld, dass sie nicht mehr leben wollte.
Treue war niemals seine Stärke gewesen.
Und als ihn ihre Abwesenheit wie eine Lokomotive überrollte,
entschied er aufzuhören, Frauen wie Trauben zu lesen.

Seitdem bewahrt er sie im Herzen: er lernte Liebe kennen.
Er weiß nun, wovon seine rezitierten Gedichte sprechen.
Er kann das Siegel in sich nun mit einem Gesicht benennen.
Es ist sein erstes, und letztes, Liebesversprechen.





Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 uwesch (18.01.23, 11:32)
Na, das ist ja eine bewegende story. Gern gelesen.
LG Uwe

 Pearl meinte dazu am 18.01.23 um 17:37:
Ich weiß von Balladen nur, dass sie eine (meist traurige) Geschichte erzählen. Das habe ich versucht.

Danke, Uwe und

Liebe Grüße, Stefanie

 AlmaMarieSchneider (18.01.23, 11:47)
Eine schöne Ballade liebe Pearl. Bewegend und Deine Worte in den Ohren solcher Kerle.
Einer meiner Lieblingstexte hier.

Liebe Grüße
Alma Marie

 AZU20 antwortete darauf am 18.01.23 um 17:25:
Da kann ich mich nur anschließen.LG

 Pearl schrieb daraufhin am 18.01.23 um 17:44:
Danke Alma Marie und AZU20, das freut mich sehr!
Zwei Songs haben mich hier inspiriert:

https://www.youtube.com/watch?v=paeNnR33i5Q

https://www.youtube.com/watch?v=GHrBPdtrXsk

Ich denke, sie haben auf mein Bewusstes und Unbewusstes gewirkt!

Alles Liebe, Stefanie

 Saira (18.01.23, 18:16)
Was für eine traurig-schöne Ballade! Chapeau, liebe Pearl!
 
Herzliche Grüße
Saira

 Pearl äußerte darauf am 21.01.23 um 05:00:
Vielen Dank, liebe Saira!

 Quoth (22.01.23, 09:44)
Du lässt Dich von keinem Reimzwang verbiegen. Sehr schöner Text, ein Zwitter aus Lyrik und Prosa, zieht in Bann. Gruß Quoth

 Pearl ergänzte dazu am 23.01.23 um 16:17:
Danke, Quoth. Ich mag deinen Blick auf Texte... mir offenbart er Neues :)

Liebe Grüße, Stefanie
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram