Dreißig Jahre sind genug

Text

von  Verlo

Die im Text "Theaterklause" geschilderten Ereignisse liegen über dreißig Jahre zurück.


An sich betrachtet war die ganze Sache nicht so schlimm: erstens: es waren nur weniger Stunden, zweitens: ich war betäubt, drittens: es war eine Frau.


Aber beim Schreiben merkte ich, daß sich Unbehagen meldet und daß die Sache komplizierter ist.


Ich, der Verlo, wollte heute dazu etwas schreiben und die Sache abschließen, aber während ich schreibe, melden sich Stimmen in mir und bitte mich, nicht darüber zu schreiben.


Sie sind bereit, darüber mit mir zu sprechen und alle Fragen zu beantworten, aber sie bitten mich, nicht darüber zu schreiben. Nirgends. 


Ich akzeptiere.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram