KLICKS UND CLIQUEN

Synthesen + Analysen in der Matrix


Eine Kolumne von  Bergmann

Donnerstag, 26. September 2019, 23:00
(bisher 422x aufgerufen)

An Charon

688. Kolumne


Weißt du, sage ich, unsere Sprache ist aus lauter Bildern inszeniert, und wenn wir miteinander sprechen, tragen wir unsere Gedanken in schwankende Schiffe, es ist wie beim Übersetzen von einem Ufer zum anderen.
Unser Sprechen ist eine Abenteuerreise, sagt Schatten, wir wissen gar nicht, wie es ankommt.
Unsere Sprache ist die Währung unserer Verständigung, sage ich, damit handeln wir die Wirklichkeit aus, und nur dies wird gewonnen.
Das ist mir eine zu unsichere Währung, sagt Schatten.
Keine Sorge, sage ich, mit mir kannst du auch im Konkurs noch gute Geschäfte machen.
Und was machen wir dann mit unseren Schulden?
Die investieren wir in unsere letzte Reise, wo wir sowieso alle in einem Boot sitzen, als Fährgeld.

-

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram