Willkommen bei KV®, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du  hier.


Neu: Frisch aus der Feder von  Hobbes stammt  Stephanus (Experimenteller Text). Der Text beginnt so: "Liebe den Feind, den Feind, wie er sich selber ehrt und liebt, / Lass dich rauben vom Räuber bis ihm der Herr ein neues Herze gibt! / Dass Kind..."   weiterlesen!
 
Kommentar:  AchterZwerg hat gerade einen Kommentar zum Text  Du bleibst jung von  EkkehartMittelberg geschrieben: "Lieber Ekki, das Bild im Bild zu sehen, war schon immer eine Begabung der Künstler und ihrer Aficionados. Dichter sind davon nicht ausgenommen - im Gegenteil. aufgrund ihres oft kindlichen Gemüts gehören sie meist selbst zur Gruppe der Ewig-Jungen, was wiederum auf ihre zufriedene oder gar glückliche Umwelt abfärbt. Ich freue mich für euch. :) <3"
 
Aktuelle Diskussion:  Hobbes hat gerade eine Antwort zu einem Kommentar zum eigenen Text  Spartacus geschrieben.
 
Tipp:  harzgebirgler empfiehlt zur Lektüre:  Welch eine Freude von  uwesch

Lesezeit:  AchterZwerg liest jetzt  Farbe weht sie zu mir von  ginTon.

Lesenswert und doch lange nicht gelesen:  Odertal von  Rosalinde ist vielleicht mal wieder einen Blick wert.

Der Kurztext des Tages, 24.6.2024:

 irgendwo ist immer krieg


unter den gesenkten lidern
schimmert abschied
tränt nach innen
flutet höhlen der vernunft
mit gestauter angst

deine hand am medaillon
hält die große liebe
kleingepresst

 
Gedicht von  monalisa
Heute haben Geburtstag:  jennyfalk78,  VogelohneStimme,  Pingasut,  sieben.tage.regenwetter,  Létranger,  ManouEla. Herzlichen Glückwunsch!
Aktuelle Termine in nächster Zeit:
12.09.24, 15:15 bis 17:00 Uhr, Kulturhaus Osterfeld Pforzheim: BEZIEHUNGSZAUBER - Buchpräsentation
Die Autoren  - Dr. Timo Jouko Herrmann: Komponist, Musikwissenschaftler, Dirigent und - Marcus Imbsweiler: Schriftsteller und...  mehr Informationen
 Alle Termine im Überblick

Neue Literaturwettbewerbe: WORT.ORT Lyrikwettbewerb (Einsendeschluss: 15.07.24), Nordhessischer Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler" (Einsendeschluss: 15.07.24), Moerser Literaturpreis 2024 - Wettbewerb für niederrheinische Autor:innen (Einsendeschluss: 15.07.24)...  zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:
15.05.24: e-Mail-Adressen bitte aktuell halten  Ich weise mal zwischendurch darauf hin, dass bei Nutzern mit inaktiven / nicht mehr gültigen e-Mail-Adressen oder dauerhaft überfüllten Postfächern sämtliche Benachrichtigungen abgeschaltet werden (da sie ja doch nicht ankommen und die Rückläufer hier das Postfach zuspammen). Dies gilt (sofern eingstellt) auch für Benachrichtgungen zu Kommentaren, Empfehlungen, Foren-Diskussionen, abonnierten Texten und Themen sowie Gästebucheinträgen usw.
Bitte haltet also Eure e-Mail-Adressen aktuell, (nicht nur, aber auch,) wenn Ihr dorthin Benachrichtigungen bekommen wollte. Danke.
11.06.22: Rezensionen  Ich weise hier noch einmal darauf hin, dass wir für das Verfassen von  Rezensionen (Buchbesprechungen) einen extra Bereich haben; eingeloggte Nutzer können unter  "Meins" -> Meine Rezensionen neue Buchbesprechungen einstellen.
Diese sind genau so kommentierbar wie "normale" Texte, haben aber im Gegensatz zu diesen weitere Felder (für ISBN, Preis, Verlag, usw. bis hin zum Cover), die interessierten Lesern einen direkten Zugang zum besprochenen Werk erleichtern. Zudem werden neue Rezensionen auf der Startseite separat hervorgehoben (müssen sich also nicht den Platz mit anderen neuen Texten teilen) - und wenn sie ausführlich und lang genug sind, erscheinen sie beizeiten auch auf  keineRezension.de.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram