Literaturwettbewerbe

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf  www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen  kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.
Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden  Foren-Bereich.
Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte? Dann  poste die Info im Forum!

Literaturförderpreis KAMMWEG des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen 2022

Teilnahmeberechtigt sind Autorinnen und Autoren, die im Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen leben oder geboren sind sowie all jene, die nachweislich mit dieser Kulturregion familiär oder regional verbunden sind. Einzureichen ist eine Kurzgeschichte in Hochdeutsch oder erzgebirgischer Mundart zum Thema »Ohne Kompass zwischen Berg und Tal«. »Dabei kann dieses Thema durchaus metaphorisch aufgefasst und umgesetzt werden. Zugelassen sind auch dramatische Texte (Monologe, Dialoge) bis zu maximal fünf Seiten.« Dotierung: »Förderpreise in einer Gesamthöhe von bis zu 1.500 Euro, verbunden mit der Einladung zu einer kostenlosen Teilnahme an einer Textwerkstatt.« (aufgenommen am 26.11.)

Einsendeschluss: 10.01.22
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturfoerderpreis-kammweg-des-kulturraumes-erzgebirge-mittelsachsen

THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur

Teilnehmen können junge Schreibtalente aus aller Welt (= Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre) mit deutschsprachigen Gedichten und Kurzgeschichten zum Thema »Gespenster«. »Von Kindern und Jugendlichen, die mehrsprachig in Deutschland aufwachsen, können zudem auch Texte in nichtdeutscher Sprache eingesandt werden.« Dotierung: Bücherschecks und die Teilnahme an Schreibwerkstätten des wortbau e.V. (aufgenommen am 13.11.)

Einsendeschluss: 15.01.22
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/theo-berlin-brandenburgischer-preis-fuer-junge-literatur-0

Asystole Essay Preis

»Teilnehmen kann jede:r Erwachsene, die/der in einem gesundheitsbezogenen Bereich arbeitet. Es ist egal, ob du frisch begonnen hast zu studieren oder bereits in Rente bist. Wir begrüßen Teilnahmen aus aller Welt, der Essay muss jedoch in deutscher Sprache eingereicht werden.« Gesucht wird ein unveröffentlichter »Essay über ein Thema, das für die Medizin und Gesundheit von zentraler Bedeutung ist. Wir halten die Ausschreibung bewusst breit, damit ihr euch kreativ zu dem Thema entfalten könnt, das für euch persönlich wichtig ist. Wir suchen nach Pepp, provokanter Originalität und scharfsinnigen Texten, die Herz und Verstand ansprechen. Gelungene Essays informieren, fesseln und unterhalten ihre Leser:innen. Gute Essays sind wahrhaftig und unerwartet. Sie stellen bestehende Überzeugungen infrage und bieten neue Sichtweisen.« Dotierung: 777 Euro. (aufgenommen am 13.11.)

Einsendeschluss: 15.01.22
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/asystole-essay-preis

17. Ü70 Schreibwettbewerb

Teilnehmen können Menschen, die über 70 Jahre sind (derzeit Jahrgang 1951 und älter) mit Texten in deutscher Sprache oder in einem deutschen Dialekt zum Thema »Wut«. Dotierung: Schreibwoche in einem Hotel in St. Moritz, Schweiz. (aufgenommen am 21.10.)

Einsendeschluss: 31.12.21
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/17-ue70-schreibwettbewerb

Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt 2021

Es können unveröffentlichte Geschichten/Kurzgeschichten eingereicht werden zum Thema »Es ist Zeit für Weiterentwicklung - Schluss mit Vorurteilen, Diskriminierung und Rassismus«. Dotierung: 1. Preis 1.000, 2. Preis 700, 3. Preis 500 Euro sowie ein Sonderpreis (Sachpreis) für den besten burgenländischen Beitrag und Sonderpreise (Sachpreise) für junge Autorinnen und Autoren (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr). (aufgenommen am 07.10.)

Einsendeschluss: 10.12.21
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/goldenes-kleeblatt-gegen-gewalt-2021

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
/Seite /S.
Alles auf einer Seite
Zur Zeit online: