Literaturwettbewerbe

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf  www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen  kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.
Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden  Foren-Bereich.
Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte? Dann  poste die Info im Forum!

Literaturförderpreis KAMMWEG des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen 2023

Teilnahmeberechtigt sind Autorinnen und Autoren, die im Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen leben oder geboren sind sowie all jene, die nachweislich mit dieser Kulturregion familiär oder regional verbunden sind. Einzureichen sind mindestens drei, maximal fünf Gedichte auf Hochdeutsch oder in erzgebirgischer Mundart ohne thematische Vorgabe (je Gedicht bis zu einer Länge von jeweils 30 Zeilen à 60 Anschläge). Dotierung: »Förderpreise in einer Gesamthöhe von bis zu 1.500 EUR und die Einladung zu einer kostenlosen Teilnahme an einer Textwerkstatt«. (aufgenommen am 30.11.)

Einsendeschluss: 31.01.23
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturfoerderpreis-kammweg-des-kulturraumes-erzgebirge-mittelsachsen-0

Junges Literaturforum Hessen-Thüringen

»Wer zwischen 16 und 25 Jahre alt ist und in Hessen oder Thüringen wohnt oder eine Schule oder Hochschule in einem der beiden Bundesländer besucht, kann sich am Wettbewerb beteiligen.« Es können bis zu drei Gedichte und/oder Prosatexte (mit maximal insgesamt 1.300 Wörter) eingesendet werden. Dotierung: zehn Geldpreise à 800 Euro, Teilnahme an einem Wochenendseminar mit Schriftstellern, Veröffentlichung im Jahrbuch »Nagelprobe«, hr2-Literaturpreis. (aufgenommen am 30.11.)

Einsendeschluss: 31.01.23
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/junges-literaturforum-hessen-thueringen

Fränkischer Preis für junge Literatur - 35. Jahrgang

Teilnehmen dürfen Autor*innen von 16 bis 30 Jahren (Stichtag 31. Januar 2023) mit erstem Wohnsitz in Franken. Zugelassen sind unveröffentlichte Lyrik- und Prosatexte in deutscher Sprache; es ist kein Thema vorgeben. Dotierung: »Für die prämierten Texte gibt es insgesamt 1.500 Euro an Preisgeldern. Über die Aufteilung der Gewinnsumme entscheidet die Endjury.« (aufgenommen am 30.11.)

Einsendeschluss: 31.01.23
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/fraenkischer-preis-fuer-junge-literatur-35-jahrgang

Ennigerloher Dichtungsring

Deutschsprachige Lyriker*innen (Mindestalter 18 Jahre) mit Wohnsitz in Deutschland können maximal drei DIN-A4-Seiten (1,5-zeilig, Schrift ARIAL, Schriftgröße 12) als Bewerbungstext einreichen; keine Mundart-Lyrik. Dotierung: 1. Preis: »die als Goldschmiedearbeit gefertigte Siegestrophäe „Dichtungsring“«, 2. und 3. Preis: je ein Buchgeschenk. (aufgenommen am 30.11.)

Einsendeschluss: 31.01.23
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ennigerloher-dichtungsring-0

THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur [überregional]

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. und wortbau e.V. laden Kinder und Jugendliche bis einschließlich 20 Jahre dazu ein, sich am THEO-Schreibwettbewerb zu beteiligen. Junge Schreibtalente aus aller Welt können deutschsprachige Gedichte und Kurzgeschichten zum Thema »Müll« einreichen. Dotierung: Bücherschecks und die Teilnahme an Schreibwerkstätten des wortbau e.V. (aufgenommen am 18.11.)

Einsendeschluss: 15.01.23
Mehr Informationen:  www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/theo-berlin-brandenburgischer-preis-fuer-junge-literatur-0

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
/Seite /S.
Seite 1/3
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram