Film & Fußball

Eine cineastische Mannschafts-Kolumne


Die Kolumne des Teams " Film & Fußball"

Donnerstag, 31. August 2017, 08:38
(bisher 3.830x aufgerufen)

Auf dem Platz

von  Dieter_Rotmund


Gestern, lokaler Amateurfußball. Ich fahre mit dem Fahrrad zum Fußballplatz, um ein wenig zu recherchieren. Es ist so schwül, dass ich trotz der geringen Entfernung (10min) und trotz meines geringen Tempos anfange zu schwitzen. Am Fußballplatz angekommen sehe ich: Die Fußballer sind noch erheblich verschwitzer als ich. Als ich nach dem Ergebnis des gerade zu Ende gegegangen Spiels frage, werde ich erstmal verulkt, ganz typisch für das Gewinnerteam. Die Verlierer pressen sich das Ergebnis nur mühsam ab. Ich mache ein paar einfache Fotos und stelle dem Spielertrainer ein paar einfache Fragen. Komplizierte Fragen sind grundsätzlich nicht Teil des Fußballs. Warum auch.
Ein Viertelstunde Pause zwischen dem Spiel der ersten und zweiten Mannschaften. Es sind ungefähr 100 Zuschauer da, die Stimmung ist sehr friedlich. Anhänger der einen vermischen sich mit den Anhängern der anderen Mannschaft, nach dem Duschen und in Zivilkleidung ist auch bei den Spielern überhaupt niemand mehr zu unterscheiden. Es sind junge Männer. Bierflaschen zischen.
Ich schaue ins aktuelle "Stadionheftle". Das "Stadionheftle", wie die Stadionzeitung hierzulande heißt, ist ein wenig eine Tabellenhölle, d..h, außer Tabellen und vielen Anzeigen ist wenig zu entdecken. Nur der Vereinsvorstand hat sich einen schönen Begrüßungstext abgerungen. Aber vielleicht hat es ihm auch Spaß gemacht? Geschriebener Fließtext ist dort, wie auch in fast allen anderen "Stadionheftlen", Mangelware. Welch Veröffentlichungspotential für unentdeckte Genies!
Der Anpfiff zum nächsten Amateurfußballspiel steht an, die Akteure stehen in der schwülen Sommerhitze zu Einlaufen bereit. Man spürt die Anspannung.
Jetzt geht's los!

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag

Graeculus (69)
(31.08.17)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Dieter_Rotmund (31.08.17)
Nun Analphabeten in Düsseldorf?
Graeculus (69)
(31.08.17)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Dieter_Rotmund (03.09.17)
Das liegt mögöicherweise daran, dass der FV Wildbad nur in den Kreisklassen unterwegs ist. Stadionheftle sind in meiner Region ab Kreisliga in 90% der Fälle üblich.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram