KLICKS UND CLIQUEN

Synthesen + Analysen in der Matrix


Eine Kolumne von  Bergmann

Freitag, 05. Oktober 2018, 22:24
(bisher 271x aufgerufen)

Distanzierte Nähe

637. Kolumne

Ähnlichkeiten mit Lebenden oder Toten oder lebenden Toten sind zufällig, rein zufällig, absichtlich zufällig, zufällig absichtlich, rein absichtlich und nichts als die reine Absicht.


Weißt du, sagt Arthur, mir fällt immer wieder auf, dass wir ganz andere Rollen spielen, wenn wir auf unseren Reisen zusammen sind.
Du meinst, ich bin nicht ich und du nicht du?
Wir werden uns fremd, sagt Arthur, und deswegen verstehen wir uns so gut, dass wir immer wieder aufs Neue Freundschaft schließen.
Meinst du, sage ich, wir begegnen uns da als Kunstfiguren?
Vielleicht, sagt Arthur, vielleicht auch als Marionetten unseres zu Hause gebliebenen Ichs.
Dann könnten wir aber gleich zu Hause bleiben, sage ich.
Ich bin überall zu Hause, sagt Arthur.

-

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram