KLICKS UND CLIQUEN

Synthesen + Analysen in der Matrix


Eine Kolumne von  Bergmann

Freitag, 09. August 2019, 21:27
(bisher 182x aufgerufen)

L'art pour l'art

677. Kolumne


In meinen Gedanken, sage ich, lebe ich in einer ganz anderen Welt. Ich bin mir viel zu teuer für diese billige Welt von heute.
Ja, sagt Schatten, du gehörst nicht in diese unbezahlbare Welt.
Aber die Welt ist nun einmal so, und wir leben in dieser Welt. Du kommst mir vor wie ein Museumsstück.
Ja, sage ich, im Museum fühle ich mich wohler, da stehe ich neben den teuersten Stücken, die sich keiner kaufen kann. Wirkliche Schönheit ist eben nicht käuflich, sie gehört allen.
Meinst du damit dich selbst?, fragt Schatten.
Nicht ganz, sage ich, ich gehöre nur mir.

-

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram