Film & Fußball

Eine cineastische Mannschafts-Kolumne


Die Kolumne des Teams " Film & Fußball"

Dienstag, 15. November 2016, 09:23
(bisher 3.908x aufgerufen)

Unglaubliche Leistung

von  Dieter_Rotmund


Ein Sonett zur Fehlentscheidung im Spiel 1860 München gegen Erzgebirge Aue (2. Liga)

von Gastkolumnist  Matthias_B

Im Rutschen noch den Ball per Kopf zu klären
gelingt Sebastian Hertner bravourös,
doch Schiri Siewers Sicht scheint komatös:
Ein Handspiel! Freut’s, die Werte zu verkehren?

Denn als Stojkovic mit der Hand betrog,
verschloss die Pfeife die beschwipsten Augen!
Wenn Referees nicht für den Sehtest taugen,
verendet Fairness vor dem Epilog -

ein schwarzer Tag des Herrn in Schwarz spielt auf!
Davor ward im Gehirn wohl abgepfiffen?
Erst nachher wird sein Handeln jäh begriffen:
Ich stellte ihm ein Bein? Dem besten Lauf?!

Der bodenlosen Leistung Hohnapplaus!
O sinke tiefer als das Unterhaus!

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag


 Dieter_Rotmund (21.11.16)
Schön!

Es geht hier um klassische Schiedsrichterschelte, nicht wahr?
Ich persönlich halte nichts davon, die Verantwortung für den eigenen Mißerfolg auf die Leistung des Schiedsrichters zu schieben: Das hat was von schlechter Verlierer.

 Dieter_Rotmund (22.11.16)
Das ist ein schönes Paradoxon, da Schelte an sich ja niemals unparteiisch sein kann.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram