KLICKS UND CLIQUEN

Synthesen + Analysen in der Matrix


Eine Kolumne von  Bergmann

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 20:19
(bisher 192x aufgerufen)

Wortwechsel

696. Kolumne


Ich finde das Leben schön, sage ich, aber es ist schon ganz schön komisch.
Vielleicht, sagt Echo, ist es schön, weil es so komisch ist.
Nein, sage ich, das Schöne kann nicht komisch sein.
Das Komische, sagt Echo, kann schon schön sein.
Dann wird das Schöne komisch, sage ich.
Schon, sagt Echo, das ist das Komische am Schönen.
Das ist das Tragische am Leben, sage ich.
Wir werden eben irgendwie gebraucht, sagt Echo, damit das Schöne schön sein kann.
Schön, sage ich, das ist das Komische am Tragischen.
Komisch, sagt Echo, dann kann das Tragische schön sein.

-

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram