als OMA "SCHAH!" RIEF & nicht omar sharif

Kurzgedicht zum Thema Fantasie

von  harzgebirgler


es war in berlin einst der stadt mit dem bär
und ist mittlerweile jahrzehnte schon her
da rief oma "schah!" und der schah der sie sah

der dachte "oh gott die frau oma ist da!"

[per sie nur war'n zeitlebens sie nie per du
er hielt oma auch für ne ziemliche kuh]
und suchte das weite wie's später geSCHAH

da aber noch nicht doch dann lag es echt nah...



Kommentare zu diesem Text


 Didi.Costaire (06.01.22, 17:20)
Hallo Henning,

das ist ja trotz Schah mal ein echt lustiges Gedicht.

 Schahlalalala singn die Fünfklässler früh.
Da wär selbst so'n Schah mit per Du, nicht perdu.

Schöne Grüße,
Dirk

 harzgebirgler meinte dazu am 06.01.22 um 17:41:
ansonsten verstand der auch nicht so viel spaß
weil ihm fast chomeini im nacken schon saß.

beste schmunzel- & dankesgrüße
henning

 Agnete (10.01.22, 18:13)
GGG, schöne Wortspeielerei, Harzer. LG von Agnete

 harzgebirgler antwortete darauf am 13.01.22 um 11:06:
:)
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram