harzgebirgler

 verifizierter Autor, angemeldet seit 18.04.16. harzgebirgler ist jetzt  offline; zuletzt online am 23.06.2024, 19:56. Letzte Veröffentlichung am 23.06.24.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/harzgebirgler.kv

harzgebirgler hat bei uns bereits 11458 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 56 verschiedenen Genres (u.a.  Gedichte (4193),  Kurzgedichte (3359),  Sonette (2135),  Aphorismen (591) und  Limericks (436)) beschäftigt er sich mit den Themen  Fantasie (1623),  Humor (1297),  Gedanken (684),  Sprache/ Sprachen (650) und  Erinnerung (576) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  vips im regen ODER an dämlichkeit echt kaum zu überbieten

Möchtest Du wissen, was harzgebirgler gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von harzgebirgler abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 23.06.24) hat harzgebirgler  Du bleibst jung von  EkkehartMittelberg gelesen und kommentiert...
 Wie harzgebirgler zu keinverlag.de kam:

"ICH HABE ZU KEINVERLAG.DE GEFUNDEN, weil ich ungern etwas verlege. das ich dann möglicherweise nicht wiederfinde. "


Liste [Vielschreiber]
 Meinungen anderer Autoren zu harzgebirgler und seinen Texten

 Teichhüpfer schrieb am 18.02.24: "Du bist Einer von denen, der wirklich mehr drauf hat."

 Dieter Wal schrieb am 16.07.23: "Das kV-Profil "harzgebirgler" könnte man mit einem Überraschungsei vergleichen. Etwa in jedem 500. Posting fände man ein wirklich gelungenes Gedicht. Bei derzeit 10678 Postings wären das theoretisch immerhin 21 vollendete Gedichte. Der Nachteil liegt darin, dass man, um sie zu finden, auch alle anderen "Gedichte" lesen müsste. Mir gelang dies bisher leider nicht, doch er scheint Stammleser gefunden zu haben. Wie schön!"

 FrankReich schrieb am 02.01.23: "Die beste Methode, um harzgebirgler gerecht zu werden, besteht meiner Ansicht nach darin, ihn mit einem Dichter aus dem 17. Jahrhundert zu vergleichen, der trotz oder gerade wegen seiner Vielschreiberei während des 30-jährigen Krieges zunächst ziemlich unterschätzt wurde und anschließend solange vergessen blieb, bis Gotthold Ephraim Lessing ihn begründet als einen "von unseren besten alten Dichtern" rehabilitierte und ihm einen Mottoband widmete. Noch 1929 beschrieb der Literaturhistoriker Hans Heckel den Barocklyriker Friedrich von Logau sinngemäß als Poeten, der im Gegensatz zu seinem Landsmann Martin Opitz seine Bedeutung nicht über eine historische Stellung oder ein Profilierungsbewusstsein beziehe, sondern einzig und allein durch sein Werk, in dem er hauptsächlich seine Meinungen und Ansichten auf poetische Weise vertrat, die ebenso wie harzgebirglers Arbeiten vorrangig als politisches und gesellschaftliches Zeitzeugnis zu verstehen sind.  Dabei verfügen beide Dichter über eine formale als auch inhaltliche Vielfalt, die den sonst üblichen Trivialcharakter von Massenveröffentlichungen sprengt und neben subtilen, bzw. hermetischen Elementen, wie bspw. von Logaus "Ein Krieges-Hund erzählt von sich selbst" und harzgebirglers "hölzern" in vielen anderen Segmenten besonders den Humor nicht zu kurz kommen lässt.  Masse bedeutet also nicht automatisch den Ausschluss von Klasse, sondern zeigt gerade in diesen beiden Fällen, wie sich sogar weniger geläufige Themen sowohl informativ als auch unterhaltsam gestalten lassen."

Alle 23 Meinungen zu harzgebirgler findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

harzgebirgler hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von harzgebirgler
( zeige alle 11458)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 23.06.2024, 19:55:  👃 ⚽ als gogol einst 'DIE NASE' schrieb / dacht' er an MBAPPE nicht... 👃 ⚽
    Gedicht zum Thema Erinnerung

     | 44      | 
  • 23.06.2024, 13:40:  ⚽🦵🦶⚽ kaum fußball jemals ohne spielerbeine ⚽🦵🦶⚽
    Drabble zum Thema Sprache/ Sprachen

     | 100   13        | 
  • 23.06.2024, 11:52:  ⚽🟩 ROLLRASEN 🟩⚽
    Bonmot zum Thema Sport

     | 32   14        | 
  • 23.06.2024, 09:00:  ⚽ 🤕 DAS LEBEN STEHT NUR SELTEN AUF DEM SPIEL 🤕 ⚽
    Gedicht zum Thema Sport

     | 97   13          | 
  • 22.06.2024, 09:40:  ⚽🇵🇰 ⚽🇵🇰 FUSSBÄLLE AUS PAKISTAN🇵🇰 ⚽🇵🇰 ⚽
    Sonett zum Thema Erinnerung

     | 114            | 
  • 22.06.2024, 09:09:  ⚽ 'SCHIEDSRICHTERBALL' statt 'Luft' ⚽
    Clerihew zum Thema Veränderung

     | 34   10        | 
  • 21.06.2024, 15:26:  ⚽ 🏟️ 🧒 E I N L A U F K I N D 🧒 🏟️ ⚽
    Bonmot zum Thema Stolz

     | 46   14        | 
  • 21.06.2024, 10:53:  ⚛️🌌🔭 astronomisches bonmot ⚛️🌌🔭
    Bonmot zum Thema Humor

     | 72   14        | 
  • 21.06.2024, 09:24:  ⚽📏🥅🤮 TORLINIENTECHNIK ⚽📏🥅🤮
    Sonett zum Thema Frust

     | 122   10          | 
  • 20.06.2024, 16:33:  🪣 B E H Ä L T E R 🪣
    Gedicht zum Thema Gedanken

     | 58   15      | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram