Mein Lieblingsgedicht von Hans Magnus Enzensberger

Text

von  Quoth

Man kann ihn hier nachlesen einschließlich einer klugen Glosse von Peter Horst Neumann. Sie erklärt nicht, warum ich diesen Text besonders schätze. Für mich beweist er Enzensbergers untrüglichen Sinn für sprachliche Gerechtigkeit - der ihn nur einmal im Stich gelassen hat - als er den Irak-Krieg gegen Saddam Hussein mit "triumphaler Freude" begrüßte.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Dieter Wal (27.11.22, 10:09)
Danke für Gedicht und Glosse. 1994 veröffentlichte Neumann damals privat seinen ersten Gedichtband.

Kommentar geändert am 27.11.2022 um 11:05 Uhr

 AlmaMarieSchneider (05.12.22, 13:28)
Ja, gefällt mir auch. Danke für den Hinweis und liebe Grüße
Alma Marie
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram