EliasRafael

 Autor, angemeldet seit 30.06.10. EliasRafael ist jetzt  offline; zuletzt online am 15.08.2022, 14:54. Letzte Veröffentlichung am 08.09.15.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/eliasrafael.kv

 EliasRafael ist vom 02.04. bis zum 01.04. offline und hat folgende Mitteilung hinterlegt:
naja
EliasRafael wurde 1971 geboren. Er hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. EliasRafael kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.
EliasRafael hat bei uns bereits 131 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 33 verschiedenen Genres (u.a.  Prosagedichte (27),  Erzählungen (22),  Grotesken (17),  Satiren (13) und  Short Storys (11)) beschäftigt er sich mit den Themen  Absurdes (13),  Ekstase (10),  Abenteuer (6),  Verrat (6) und  Traum/ Träume (5) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was EliasRafael gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von EliasRafael abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 31.05.13) hat EliasRafael  22 Satzanfänge von  theatralisch gelesen und kommentiert...
 Meinungen anderer Autoren zu EliasRafael und seinen Texten

 Cassandra schrieb am 30.06.11: "Du hast die richtigen Worte gefunden. LG Cassandra"

 theatralisch schrieb am 01.04.11: ""Ich kam, sah und trank.", schrieb ich gerade in mein "Buch". "Der Alkohol suggeriert mir etwas Folgewidriges.", denke ich. Auch ich habe hier unterschrieben. Und zwar mit: meinem Namen. Wollte sagen: Du bist derjenige, der mir Karten schenkt und das gefällt mir, wenn ich betrunken bin. Ich erzwinge Sympathie, wenn ich im nüchternen All schwebe und der Intention des "Buch"es mit Mordabsichten entgegentrete. Das "Buch" ist, klar, ein Abkommen mit der Reinkarnation: Nicht wieder geboren zu werden, wenn ich verflucht noch mal Bücherpflege betreibe und, ja, sogar Menschenpflege, also: Pflege am Menschen. Wenn du möchtest, dass ich schreibe: "Hallo, this is me, and "if it's hurting YOU it's hurting me" is ONE fucking big lie!", musst du es mir sagen. Wenn es einmal keine Heiler, Songwriter und Prediger mehr gibt, will ich tauchen, wieder an die Oberfläche gelangen und dir schreiben: "Schau dich mal um - das Leben beschert dir harte Drogen und eine I., die es weiß, dir diese zu besorgen." Nichtsdestoweniger lache, weine und sterbe ich nicht, ehe ich mit dir die Aussage, deren Hintergrund apodiktisch ist, auf einem der größten Festivals in ganz Deutschland, wie ich glaube, überprüft habe; sie lautet: "Wohin gehen die Menschen?" Du jedenfalls bist, wenn du schreibst. Ich, wenn sich hirnorganische Funktionen/Vitalfunktionen nachweisen lassen - orientiert und bei Bewusstsein. Schreiben ist gedächtnisbeschädigend, ein ganz auf der manischen Depression und dem Trinkverhalten beruhender Impuls, quasi auch ein Schreckensmoment. Ich hätte gerne die Garantie, die Garantie, die Garantie auf einen schrecklichen Engpass am Ende dieses Jahres und doch übermittle ich dir, dass ich ein vermeintlicher Kommentator bin. Schreibe,: und du wirst es nicht bereuen! ;-) In honesty and sincerity, in complete silence, in the face of all logic, to protest in strongest terms, why me... I."

 bookishasearlgrey schrieb am 02.10.10: "Ich lese und lese und kann nicht mehr aufhören und empfehle am laufenden Band- um das zu stoppen und nu endlich mal vom Laptop wegzukommen, schreibe ich es eben hier kurz: I LIKE! Ironisch. Böse. Schön. Fragil."

Alle 3 Meinungen zu EliasRafael findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

EliasRafael hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von EliasRafael
( zeige alle 131)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 08.09.2015, 20:43:  Werewolf in a Refugee Camp
    Groteske zum Thema Apokalypse, geändert am 15.11.

     | 1198   723   +2    | 
  • 06.09.2014, 16:38:  Kugelschreiben
    Szene zum Thema Liebeszauber

     | 358   712      | 
  • 15.02.2013, 18:52:  Die Toten Augen der Mona Lisa
    Roman zum Thema Traum/ Träume

     | 794    |  Mehrteiler
  • 21.12.2012, 09:54:  Merry Christmas, Mr. Mördergrube
    Erzählung zum Thema Weihnachten, geändert am 28.12.

     | 983   987   +1    | 
  • 22.11.2012, 22:42:  Neuro-Erotik, fair abgebrüht
    Tragikomödie zum Thema Abenteuer

     | 757   924    | 
  • 24.06.2012, 22:34:  Tiananmen, mon amour
    Gleichnis zum Thema Vergangenheit und Zukunft, geändert am 25.06.

     | 468   978        | 
  • 17.03.2012, 15:54:  Mon cœur. Sie war nie Sommer, doch ich brannte.
    Gleichnis zum Thema Entspannung, geändert am 20.03.

     | 681   1134   +1      | 
  • 21.02.2012, 13:02:  Aschermittwoch
    Erlebnisgedicht zum Thema Stolz

     | 70   1398   +2    | 
  • 12.12.2011, 20:45:  Zweifel im Zwielicht
    Erzählung zum Thema Täuschung

     | 1419   1432        | 
  • 28.08.2011, 12:48:  Rap deb/vil
    Gedankengedicht zum Thema Schreiben

     | 104   1544   +7    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram