KLICKS UND CLIQUEN

Synthesen + Analysen in der Matrix


Eine Kolumne von  Bergmann

Montag, 13. August 2018, 23:12
(bisher 266x aufgerufen)

Auf der Zunge des Herzens

628. Kolumne

Ähnlichkeiten mit Lebenden oder Toten oder lebenden Toten sind zufällig, rein zufällig, absichtlich zufällig, zufällig absichtlich, rein absichtlich und nichts als die reine Absicht.


Die Zunge, denke ich, wird steif, ich sehe die Maja von Corinth und kann gar nicht mehr reden, die zitternde Zunge zerstört mir die Worte mitten im Mund, selbst das, was ich in Gedanken lalle, wird unscharf, sagt Arthur.
Jetzt wärst du fast ein Philosoph geworden, sage ich.
Wieso, sagt Arthur, ich habe doch gar nichts gesagt.


-

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram