Nachtpoet

 Autor, angemeldet seit 15.01.13. Nachtpoet ist jetzt  offline; zuletzt online am 14.09.2022, 16:28. Letzte Veröffentlichung am 16.03.22.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über Nachtpoet erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/nachtpoet.kv

Nachtpoet wurde 1971 geboren. Er hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. Nachtpoet kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprachen sind Deutsch und Englisch.

Über sich selbst schreibt Nachtpoet:
Ich habe mich dem Erhalt unserer Umwelt verschrieben,
denn es herrscht Alarmstufe rot! Deswegen komme ich nur
noch selten zum Schreiben.
Nachtpoet hat bei uns bereits 406 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 45 verschiedenen Genres (u.a.  Gedankengedichte (78),  Gedichte (46),  Aphorismen (42),  Kurzgedichte (42) und  Erlebnisgedichte (39)) beschäftigt er sich mit den Themen  Liebe, vergangene (36),  Liebeskummer/ Liebesleid (30),  Humor (21),  Liebe & Schmerz (12) und  Liebe, lieben (12) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Charly, Molisch und ich (Lehrjahre sind keine Herrenjahre)

Möchtest Du wissen, was Nachtpoet gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Nachtpoet abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 01.11.20) hat Nachtpoet  ottos mops & schmidts katze von  harzgebirgler gelesen und kommentiert...
 Meinungen anderer Autoren zu Nachtpoet und seinen Texten

 chinansky schrieb am 03.01.16: "sleepless...not senseless"

 EkkehartMittelberg schrieb am 12.04.15: "Der Autor Nachtpoet bietet dem Leser eine ungewöhnliche Vielfalt von Testsorten und Themen. Deshalb ist es nicht leicht, sich ein angemessenes Bild von seinen Ausdrucksfähigkeiten zu machen. Aber ich denke, dass unter seinen Gestaltungsmöglichkeiten zwei herausragen: die witzigen und humorvollen Geschichten über Frau Eusebier und seine unaufdringliche Gesellschaftskritik, die den Leser gerade deshalb für seine Texte einnimmt, weil sie nicht missionarisch zu sein versucht."

 Martina schrieb am 22.04.13: "Er hat eine unverwechselbare Art zu schreiben. Er steckt voller Potenzial. Lg Tina."

Alle 3 Meinungen zu Nachtpoet findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Nachtpoet hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von Nachtpoet
( zeige alle 406)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 16.03.2022, 09:38:  Pausen-Feinheit als Corona-Hand-Uhr
    Gedicht zum Thema Aufmerksamkeit

     | 53   54    | 
  • 10.03.2022, 08:57:  Grenzflieger
    Gedankengedicht zum Thema Abgrenzung

     | 18   50    | 
  • 01.11.2020, 18:01:  stunk
    Gedicht zum Thema Umwelt/Ökologie

     |   150      | 
  • 02.11.2019, 10:25:  Wiesen-Haiku
    Haiku zum Thema Zerstörung

     |   200      | 
  • 02.03.2018, 00:05:  Dieses Feuer ...
    Gedicht zum Thema Liebe, lieben

     | 73   480        | 
  • 25.02.2018, 01:13:  Bocklust
    Aphorismus zum Thema Sex/ Sexualität

     | 52   437      | 
  • 03.09.2017, 01:01:  Die drei Basisgesetze der Natur und die Einzigartigkeit der Erde
    Aufruf zum Thema Umwelt/Ökologie

     | 1381   679   +6    | 
  • 06.08.2017, 02:02:  die Welt retten ...
    Kurzgedicht zum Thema Denken und Handeln

     | 28   453   +1    | 
  • 21.01.2016, 00:19:  Der Dämonenhexer
    Schundroman zum Thema Horror

     | 637    |  Mehrteiler
    1.  Schwarzer Schatten (1) | 662 , 2
    2.  Maltherapie (2) | 572 , 3
    3.  Eine Nachricht (3) | 589 , 2 mit 1 
    4.  Im Präsidium (4) | 1081 , 1 mit 1 
  • 19.01.2016, 10:31:  Abkopplung
    Aphorismus zum Thema Abschied

     | 18   720   +2    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram