KLICKS UND CLIQUEN

Synthesen + Analysen in der Matrix


Eine Kolumne von  Bergmann

Samstag, 20. August 2011, 21:05
(bisher 2.770x aufgerufen)

Palindrome

270. Kolumne

Hier zwei Beispiele für Palindrom-Gedichte.
Im ersten, einer garantiert sehr sehr freien Übertragung aus dem Russischen, sehen wir strenge Palindrome, Buchstabe für Buchstabe.
Im zweiten wird es etwas lockerer, dafür umso amüsanter. Jetzt gelten auch hin und wieder Laute, etwa st oder ä/e, g/k ...


Nie so sein, nie so sein!

Ein Eishase sah sie nie,
Rehe eher:
Einehe (lies: seil), Ehe nie.
Die Liebe (Beileid),
Eis. tot sie.
Eis, troff fort sie.
Ehe:
Neben Gehege Geheg. Neben
Nebeln leben.
Barg nie ein Grab
neuer Reuen Gras-Sarg, neuer Reuen
Reihe hier?
Kau mal K - Klamauk.
Ruhe, Hure, Ruhe, Hur!
Nie so sein, nie so sein!
O, sei nie ein Ei, so
redete der
Uhu.

Velimir Chlebnikov, Werke 1, S. 308 / 309, Reinbek 1972
(Übersetzung: Peter Urban / Oskar Pastior)

Rätsel, Nebel, Manie

Eis-Echo, wiederhell, ist still. Ehre die Woche sie.
Zagbart, Schneemensch, Trabgast.
Ton tut not.
Reite, Tier!
Latz, mußt zum Stall.
Troff Seemann die Nelke talglatt, eklen Eid nahm es fort.
Borg Mut, kotz Last, zahl Stocktum grob!
Husch! lieb, Gras, Sarg Beil, Schuh,
Nordachse, Zahn – naht’s Eskadron.
Hilf, Frosch! Schorf, Flieh!
Spring, Knirps.
Ton tut not.
Taub gurrt, Trutz zurrt, Trug baut,
Stille niest, Krummbeil, o lieb murkst eine List,
schaut, Leckertrumm! Kuckuck murrt Röckeltausch.
Netze, weh, Tote wetzen.
Renner
trank die Ränder nie, ein Rednereid knarrt,
euere Schlafenge segne falsche Reue.
Geh, Welle! Steige Geist, Elle, weg!
Spring, Knirps!
Rätsel, Nebel, Manie – nein, am Leben läßt er!

Kommentare zu diesem Kolumnenbeitrag


 loslosch (07.10.11)
jetzt würde mich interessieren, ob chlebnikov palindrome geschrieben hat, die dann in der übersetzung in etwa erhalten blieben. ich kanns nicht glauben. lo

 Bergmann (07.10.11)
Lieber Lothar,
natürlich gibt es in der zwangsläufig sehr freien Übertragung höchstens noch thematische Berührungspunkte. Letztlich sind Palindrome unübersetzbar.
Selbst Jandl-Gedichte à la "Laut und Luise" oder "Sprechblasen" kann man nicht übersetzen.
Einige James-Joyce-Partien auch nicht.
Und Arno Schmidts "Zettels Traum" überhaupt nicht.
Und Rilke...?
t. t. Ulius

 Didi.Costaire (07.10.11)
Wenig Kolumne, dafür sehr interessante und gelungene Beispiele in einer Form, die selten unverkrampfte Sätze zutage bringt.
Auch im ersten Gedicht werden aber zum Teil Diphtonge wie ein Buchstabe behandelt: An der an und für sich schönsten Stelle, dem Klamauk, und bei dem Satz mit dem Ei, in dem ei/ ie nicht wie in den anderen Versen umgedreht werden.
Im zweiten Beipiel sehr amüsante Wendungen. Na ja, so weit liegen Latz und Stall ja auch nicht auseinander, zumindest dann, wenn man eine Hose hinzufügt.
Schöne Grüße, Dirk

 loslosch (08.10.11)
dirk: ... selten unverkrampft ... ist zweideutig, lieber dirk. ich schrieb dir das in anderem zusammenhang einmal. außergewöhnlich unverkrampft. I hope so.

 Didi.Costaire (09.10.11)
In diesem Zusammenhang wäre in meinem obigen Satz "nicht allzu oft" anstatt "selten" klarer: Es ist schwierig, Sätze so zu drehen und zu wenden, dass sie natürlich klingen, und das gelingt selten.

 Lala (09.10.11)
Ja, Uli, so ein Palindrom erzeugt das Gefühl eines Kreises. Eines endlosen Kreises. Diese Sehnsucht ist in Pension gefangen, nur zu verständlich. Aber wer in einem Kreis gefangen ist, läuft auf kein Ziel zu.

Es sollte Dich trösten, dass die Palindrome, die Kreisläufer, schwachsinnig sind. Beliebig, zufälig und - sic! - ohne Ziel. Nimm's locker, alter Mann und sei gewiss, ein, zwei Meme von Dir, werde ich fort tragen - sag jetzt nicht: igitt. Das würde mich beschämen.

Ich spekuliere ja auf Aufwachdrops und Imagedrops, die eine Schattenkopie von mir ziehen können. Sozusagen als Lifeorgantransplantpalindrom. Oder so ähnlich. Wie auch immer: ob von links oder rechts gelesen, es gibt doch nur eine, verschissene Richtung auf dem Zeitstrahl.

 loslosch (09.10.11)
das ist ja gerade die kunst, aus dieser schwierigen ausgangslage heraus was sinnvolles zu basteln, wie dieses p.:

Ein Eselsreigen? Negier´s. Lese nie.

von einem weltberühmten palindromeurdompteur entwickelt.
Zur Zeit online: