Kuschelmuschel

 Autor, angemeldet seit 11.01.06. Kuschelmuschel ist jetzt  offline; zuletzt online am 17.10.2022, 00:52. Letzte Veröffentlichung am 19.09.22.  Kontaktmöglichkeiten:  e-mail  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/kuschelmuschel.kv

Kuschelmuschel hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. Er kommt aus Hessen (Deutschland). Kuschelmuschels Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt er:
Narrenbild

Bin keiner von den Seelenstreichlern
oder Kommentare-Schmeichlern.
Für mich da zählen Wort und Bild.
Die Ego-Lyrik macht mich wild.

Und geb’ ich Euch mal einen Klick
will garantiert ich nichts zurück!
Ich gab’ ihn gerne und freiwillig,
macht mir mit „Dank“ ihn dann nicht billig.

Und bitte spekuliert auch nicht
was wohl mein wirkliches Gesicht.
Es ist bestimmt die Müh’ nicht wert ...
... ihr liegt in jedem Fall verkehrt!


Warnhinweis um Risiken und Nebenwirkungen vorzubeugen:
Kuschelmuschel ist auch der Titel eines Buches mit schwarzem Humor von Roald Dahl:
Erotische Bettgeschichten, die mit dem Leben eines gemeinsam haben ... sie gehen nie gut aus!

Ach ja ... was ich schreibe, ist nicht unbedingt autobiografisch, aber oft aus dem Leben gegriffen und bei meinen Mitmenschen beobachtet. Wie euch mein  Spiegel zeigt.
Kuschelmuschel hat bei uns bereits 178 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 17 verschiedenen Genres (u.a.  Gedichte (75),  Sonette (27),  Satiren (25),  Gedankengedichte (22) und  Aphorismen (13)) beschäftigt er sich mit den Themen  Erotik (24),  Nachdenkliches (23),  Humor (23),  Abschied (9) und  Eitelkeit (6) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Der Narren Totentanz

Möchtest Du wissen, was Kuschelmuschel gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Kuschelmuschel abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 08.09.12) hat Kuschelmuschel  Ebene von  Alpha gelesen und kommentiert...
Liste [Nur 1 Text pro Tag]
 Meinungen anderer Autoren zu Kuschelmuschel und seinen Texten

 Leahnah schrieb am 31.03.14: "egal ob ich es hier oder in einem anderen Forum lese, es hat was, es gefällt mir eben, die unterschiedlichen Darstellungen zu ergründen"

 Isaban schrieb am 29.11.06: "Er ist ein charmanter Schelm, der es schafft, mit seinen Texten humorvoll und witzig alle Missstände aufzugreifen, dem geneigten Leser den Narrenspiegel vor Augen zu führen, immer witzig, immer treffend, niemals aber wirklich gemein oder verletzend, gerade so, dass man wunderbar mitlachen und innerlich Besserung geloben kann. Feine Selbstironie ist ihm ebenso wenig fremd, wie der scharfe, schmunzelnde Blick auf Modeerscheinungen, Jahreszeiten, Gewohnheiten der Mitmenschen. Man muss nur mal stöbern. Lesen lohnt hier immer."

Alle 2 Meinungen zu Kuschelmuschel findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Die neuesten 10 Texte von Kuschelmuschel
( zeige alle 178)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 19.09.2022, 14:06:  Tantrisches Mantra
    Text

     | 69   31    | 
  • 25.03.2019, 12:18:  Zitronenfalter 2019
    Naturgedicht zum Thema Natur

     | 113   313      | 
  • 16.03.2016, 14:26:  Die Leute sagen ...
    Innerer Monolog zum Thema Außenseiter

     | 625    |  Mehrteiler
    1.  Die Leute sagen .... | 694 , 2
    2.  Die Leute sagen ... (2) | 741 , 1  
  • 07.09.2015, 12:12:  Der träumende Garten
    Gedicht zum Thema Traum/ Träume, geändert am 01.10.

     | 179   1450      | 
  • 01.09.2015, 16:31:  Spätsommerblues
    Sonett zum Thema Melancholie, geändert am 01.10.

     | 112   793      | 
  • 07.07.2015, 08:37:  Drachentraum
    Parabel zum Thema Traum/ Träume, geändert am 07.10.

     | 34   653      | 
  • 13.04.2015, 09:05:  Sklaverei
    Aphorismus

     | 12   605   +1    | 
  • 25.02.2015, 13:54:  Alltagsmord
    Gedicht zum Thema Alltag

     | 76   725        | 
  • 19.01.2015, 13:28:  die schweigende Mehrheit
    Gedicht zum Thema Schuld

     | 98   785      | 
  • 03.11.2014, 14:15:  Aschenputtels Schuh
    Gedicht zum Thema Allzu Menschliches

     | 76   746    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram