Film & Fußball

Eine cineastische Mannschafts-Kolumne


Die Kolumne des Teams " Film & Fußball"

Mittwoch, 07. Februar 2018, 15:54
(bisher 5.989x aufgerufen)

Lieblingskinos

von  Dieter_Rotmund


Einst war ich auf Besuch in Dresden, als es noch nett und gastfreundlich und noch nicht Pegida- und AfD-Hochburg war, und ging dort ins Kino. Diese Unternehmung wurde von den Menschen in meiner Umgebung mit Befremden aufgenommen. Ich könne diesem Film doch überall bzw. auch zuhause sehen, wurde mir entgegnet. Das stimmt, antwortete ich, der Film sei zwar identisch, aber alles andere nicht. Mich interessierten schon immer die kleinen Unterschiede zwischen den Kinos. Sogar unter die Mulitplexen kann man noch aufgrund von Details unterscheiden. Wesentlich interessanter sind natürlich Deutschlands Programmkinos. Wen zu diesem schöne Thema mehr interessiert, dem sei 66 Kinos (D 2017) empfohlen, der zur Zeit gezeigt wir (und den ich am 6.2. im Heidelberger Karlstorkino sah).

Kürzlich schrieb die Berliner Internetseite "Moviepilot" einen kleinen Wettbewerb mittels einer Umfrage aus, was denn Deutschlands beliebtestes Kino sei, also die meisten Nennungen als "Lieblingskino" hat. Erfreulicherweise waren alle Kinos zugelassen, von der engen Einraumbude der evangelischen Jugendhilfe in Bad Bevensen bis zum 4D-Multiplexus-Supermega-Palast in Berlin-Mitte. Es wurde dazu aufgerufen, nicht nur das Programm, sondern eben auch die interessanten Details einfließen zu lassen, von Angestelltenfreundlichkeit über die Popcornqualität bis zur Anbindung ans ÖPNV-Netz.
Gewonnen hat schließlich das WOKI in Bonn, über das ich schon gelesen hatte, es aber niemals besuchte. Außerdem kamen in die Top Tenn (alphabetisch sortiert):

ASTOR Grand Cinema - Hannover
Comet Cine Center - Mönchengladbach
Kino Alte Mühle - Bad Vilbel
Lichtburg - Quernheim
Lumos Lichtspiel & Lounge - Nidda
Mathäser Filmpalast - München
POLLUX - Paderborn
Traumpalast - Backnang
Union-Theater - Plochingen

Das sind die rund 100 Finalisten:

Roxy Kino - Abensberg
Apollo Service Kino - Altena
Bali - Alzey
Casino - Aschaffenburg
Carolinenhof-Kino - Aurich
Traumpalast Backnang - Backnang
Kino Universum - Backnang
Kino-Center Rhein-Ahr - Bad Neuenahr
pab Kinocenter - Bad Salzungen
Bambi & Camera - Bad Schwalbach
Open Air Kino im Bad Vilbeler Freibad - Bad Vilbel
Kino Alte Mühle - Bad Vilbel
Zoo-Palast - Berlin
Thalia - Berlin
Filmtheater Capitol - Bernburg
Traumpalast Biberach - Biberach
Kinodrom Multiplex - Bocholt
Woki - Bonn
Centraltheater - Brake
C1 Cinema - Braunschweig
Kino Universum - Braunschweig
Neue Schauburg - Burgdorf
Starmexx - Erlebniskino - Burglengenfeld
City Kino Buxtehude - Buxtehude
Metropol - Chemnitz
Dersa Kino-Center - Damme
Lichtburg Center - Dinslaken
Das Lumen Filmtheater - Düren
Lichtburg und Sabu - Essen
Weltspiegel - Finsterwalde
Lux - Frankenthal
Cinema - Frankfurt am Main
Harmonie - Frankfurt am Main
Linden-Theater - Frechen
Subiaco im Kurhaus - Freudenstadt
Gloria Kino Center - Geislingen an der Steige
Park-Lichtspiele - Gelnhausen
Casino - Gelnhausen
Metropol Kino - Gera
Goli Theater Goch - Goch
Filmwelt Grünstadt - Grünstadt
Cinexx - Hachenburg
The Light Cinema - Halle (Saale)
Savoy - Hamburg
Passage Kino Hamburg - Hamburg
Astor Grand Cinema - Hannover
Filmwelt - Herne
Eifel-Film-Bühne - Hillesheim
Berli Theater - das Kino - Hürth
Kino-Center - Husum
Capitol-Theater - Kerpen
Tichelpark Kleve - Kleve
Zebra Kommunales Kino Konstanz e.V. - Konstanz
Rex - Langenfeld
Das Andere Kino - Lehrte
Regina-Palast - Leipzig
Luru-Kino in der Spinnerei - Leipzig
Lichtspielhaus - Lennestadt
Traumpalast Leonberg - Leonberg
Capitol-Kinocenter - Lohne
Cineplex - Marburg
Movie im Luitpoldhaus - Marktheidenfeld
Linden-Lichtspiele - Meschede
Comet Cine Center - Mönchengladbach
Haus Zoar - Mönchengladbach
Filmpassage - Mülheim an der Ruhr
Mathäser Filmpalast - München
Gloria-Palast - München
Cineplex - Münster
Schlosstheater - Münster
Kinocenter - Nastätten
Wied Scala - Neitersen
Corso Film Casino - Nettetal
Lumos Lichtspiele & Lounge - Nidda
Cinecitta - Nürnberg
Lichtburg Filmpalast - Oberhausen
Pollux - Paderborn
Kino Papenburg - Papenburg
Union-Theater Plochingen - Plochingen
Schauburg Filmtheater - Quakenbrück
Lichtburg - Quernheim
Beluga Kino - Quickborn
Burgtheater - Ratzeburg
Schauburg - Rendsburg
Cinetech das Erlebniskino - Rheine
Kinocenter - Rinteln
Schmelzer Lichtspiele - Schmelz
LichtSpiel e.V. - Schneverdingen
Traumpalast Schorndorf - Schorndorf
Das Lumen Filmtheater - Solingen
Zentral-Theater - Spenge
Citydom - Straubing
Gloria - Stuttgart
Central Theater - Thale
Filmhaus-Huber in Türkheim - Türkheim
Central-Theater - Uelzen
Burg-Theater - Uetersen
Neue Post Lichtspiele - Viechtach
Capitol-Theater - Walsrode
Capitol-Cinema-Center - Werne
LiLi-Servicekino - Wildeshausen
Kino Astoria - Wittstock
Filmpalast - Wolfenbüttel
Cinema - Wolfhagen
Delphin Palast - Wolfsburg
Amper-Lichtspiele - Wolnzach
Club-Kino - Zinnowitz

Aus der Liste kenne ich selbst nur das den Zoo-Palast in Berlin: Von außen immer noch sehr beeindruckend, innen aber eher schäbig, ohne einen nostalgischen Charme zu versprühen. Aber durchaus denkbar, dass es Cineasten zu ihrem Lieblingskino erklären.
Was ist euer Lieblingskino und warum?

Direkter Link zum Wettbewerbsergebnis:
https://www.moviepilot.de/news/das-woki-aus-bonn-ist-deutschlands-lieblingskino-2017-1101920

Direkter Link zur Liste der Finalisten:
https://www.moviepilot.de/news/das-sind-die-top-100-lieblingskinos-deutschlands-199350

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag

toltten_plag (42)
(08.02.18)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 LotharAtzert meinte dazu am 08.02.18:
Danke toltten_plag, den Mechanismus hast Du wunderbar beschrieben. Es ist aber auch das, was Du bei mir als "Esoterik" geiselst, nämlich daß das alles nur Illusionen sind, Samsara. Nicht das geringste hat sich geändert seit dem Präkambrium: Stärke setzt sich durch, bis zum finalen Zusammenbruch. Und danach geht's von neuem los, neue Organe bilden sich .... plätscher plitsch platsch.

 Dieter_Rotmund antwortete darauf am 08.02.18:
Nun, Lothar, ich nehme an, Du warst seit Der Förster vom Silberwald (1954) nicht mehr im Kino, oder? Aber die Michael-Moore-Weltverschwörungsfilme müssten Dir doch gefallen! 8-[

Parkprof-Tollentag bemüht sich wieder um Kulturpessimismus, Danke. In meiner Zeit in Köln haben zwei Kinos zugemacht, aber auch eins auf. Keines von den drei war Multiplex. Aber im Cinedom-Multiplex war ich recht gerne.
Mit ist noch eingefallen, dass ich einst mal für eine Pressevorführung im Gloria in Stuttgart war; fand ich aber eher 08/15, das Kino. Nun ja. Man kann ja auch ein Kino zum Lieblingskino ernennen, weil man dort zum ersten Mal geküsst hat. Da bin ich romantisch. Hach!

 LotharAtzert schrieb daraufhin am 08.02.18:
Hab grad nachgedacht - mein letzter Film war "Das Dschungelbuch". Und nur meiner damaligen Frau zuliebe. Inzwischen sind wir knapp 20 Jahre geschieden ... nicht nur Du bist romantisch.

 Dieter_Rotmund äußerte darauf am 08.02.18:
Die Verfilmung von 1942? )

Nun ja, Du meinst vermutlich das sehr populäre Disney-Ding von 1967. Es gibt auch ein Buch zum Film, es ist von einem gewissen Rudyard Kipling.

 LotharAtzert ergänzte dazu am 08.02.18:
Das Disney-Ding, genau. Disney und Kipling sind beide Schützegeborene, also selber Supermäuse. Vorsicht - Esoterik!
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram