Bald

Gedicht zum Thema Hass

von  Sonnenaufgang

bald wir es vorrüber sein
worüber ich so sehr geweint

bald fügst du mir keinen schaden mehr zu
wünsche mir nichts sehnlicheres als ruh

bald wird dein herz sehr alleine sein
was wird dann dein eigen sein?

bald wirst du wissen, was du so sehr vermisst
durch deinen egoismuss du die liebe vergisst

bald wird nur sein, ein trugbild in dir
kaum anerkennung oder beachtung schenktest du mir

bald, nein jetzt ist es zu spät
jeder nun seine eigenen wege geht

wege des glückes wünsche ich dir
eine wunde wird für immer bleiben in mir

felicitas
09.05.2004
sonnenaufgang9@aol.com

Illustration zum Text

Kommentare zu diesem Text

mitternachtstraene (27)
(04.06.05)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Sonnenaufgang meinte dazu am 05.06.05:
herzlichen dank, für deinen kommentar. ich freu mich über dein feedback. auch darüber, dass du zwischen den zeilen liest und es ganz richtig interpretierst.
liebe grüße von felicitas
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram