Gewagte Hypothese.

Gedanke zum Thema Diesseits/ Jenseits

von  franky

*

Wenn man bedenkt, dass wir aus Millionen von Spermien auserwählt wurden, ins Ei schlüpfen zu dürfen, über ein Auswahlverfahren von weiß Gott wem, so könnte es nach dem Tode auch passieren, dass wir in Mitten von unzähligen Seelen, die bisher auf der Erde gelebt haben, herum schwirren, um wieder als Seele mit beschränkter Haftung auftauchen zu dürfen, die sich an nichts von allem erinnert. Das Hirn muss wieder die neuesten Infos einspeichern.

Ich sage nur: „Das ist eine gewagte Hypothese“.

*
© by F. J. Puschnik

Kommentare zu diesem Text


 EkkehartMittelberg (12.08.13)
Deine Hypothese ist interessant, Franky. Sie ist aber heute nicht mehr gewagt als alle anderen Hypothesen, die über das Weiterleben nach dem Tode aufgestellt wurden.
LG
Ekki
Fabi (50) meinte dazu am 13.08.13:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
chichi† (80)
(12.08.13)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Steyk (61)
(12.08.13)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 SapphoSonne (12.08.13)
Ein Seelenpool, aus dem wir den Weg zurück ins Diesseits finden... nunja, es ist nicht mal ein Weg zurück sondern vielmehr nach vorn. In eine neue Realität.
Ich möchte gern daran glauben.
LG Sappho
LancealostDream (49)
(12.08.13)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram