Prozedere in Dur

Gedanke zum Thema Beobachtungen

von  Corvus

Zum Sonnenuntergang
die gleiche Pro-C-Dur

Die Amsel singt
selten mal in moll

Kommentare zu diesem Text


 Owald (04.06.21)
Nicht? Muß ich mal drauf achten. Ich finde den Amselgesang meistens vergleichsweise abwechslungsreich, mir ist es da aber noch nie gelungen, eine Tonart herauszuhören.

Mich nerven die Kohlmeisen mit ihren ständigen Quarten-Wiederholungen. Die übertönen hier alles, sogar die A40, von morgens bis abends.

"Die Amsel
sang immer nur
in Dur

Vielleicht wirds
dis-moll anders?"

;-)
Liebe Grüße

 Corvus meinte dazu am 05.06.21:
Wenn ich nicht wüsste, dass du nicht aus dem Saarland bist, würde ich dir das "dismoll" abkaufen )
gobio (30)
(05.06.21)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Corvus antwortete darauf am 05.06.21:
Es ist ja auch rein metaphorisch zu betrachten, ich habe null Ahnung von Noten. Von Gesang ganz zu schweigen.... Aber danke für den "molligen" Hinweis, ich ändere es.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram