kalendergeschichte

Kurzgedicht

von  BeBa

kalendergeschichte

silvester 2021
alles kommt wieder
sagt opa und

holt das jahr 1955
aus dem keller


Kommentare zu diesem Text


 Graeculus (31.12.21, 00:19)
OmG! Das macht mir bewußt, daß ich (a) ein Opa bin und (b) Erinnerungen an das Jahr 1955 habe, die ich tatsächlich aus dem Keller holen könnte. Gut, daß Du mich gewarnt hast!

Kommentar geändert am 31.12.2021 um 00:21 Uhr

 BeBa meinte dazu am 31.12.21 um 00:23:
Hi Graeculus

sollte keine Warnung sein.  :) Und mir ist bewusst, dass ich als Jahrgang 59 so weit weg nicht mehr bin. Opa? Bin ich schon lange ...  :D

Alles Gute für dich in 2022!
BeBa

 GastIltis (31.12.21, 14:39)
Du bist nicht treffsicher, lieber BeBa. Es war 1957. Da hat mein Opa das Jahr aus dem Keller geholt. Sein letztes. Vier Tage danach, genau zwischen den Geburtstagen von Wilhelm Pieck und Konrad Adenauer, war er nicht mehr. Wer Jahreszahlen lernen will, braucht Ereignisse. Oder (letzte) Gänge in den Keller.
LG von Gil.
PS: Alles Gute und bleib gesund!

 BeBa antwortete darauf am 01.01.22 um 21:56:
Danke dir für die Aufklärung. Und die Wünsche gebe ich gern zurück.

LG
BeBa

 AchterZwerg (31.12.21, 16:39)
Lieber BeBa,
ich bin ja erst 27, deshalb kann ich dein Gedicht nicht so recht nachempfinden ... aber vielleicht war 55 wenigstens ein guter Weinjahrgang?

Wie auch immer
ein frohes 2022,
dem Opa und dir

 BeBa schrieb daraufhin am 01.01.22 um 21:58:
Moin 8er,

ich hätte dich glatt jünger geschätzt. Ob es ein guter Jahrgang war, weiß ich nicht. Jedenfalls ist der Kalender von 2022 identisch mit dem von 1955. Soll ja immer mal wieder vorkommen ;) 

LG und ein Frohes 2022
BeBa

 wa Bash (01.01.22, 13:42)
interessante Kalendergeschichte, Prost und Gesundes Neues wünsche ich da :)

 BeBa äußerte darauf am 01.01.22 um 21:58:
Dir auch ein gesundes 2022., wa Bash.

LG
BeBa
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram