in einer sommervollmondnacht...

Gedicht zum Thema Kinder/ Kindheit

von  harzgebirgler




NeUfMMX6.jpg


in einer sommervollmondnacht
macht - wer hätte das gedacht?! -
kindertrio froh und munter
- vater mond staunt bei herunter -

einen ausflug auf der schnecke
ohne bett und ohne decke
und kein kind denkt bei an schlaf
weil der sandmann keines traf

der mann im mond dagegen macht
frau venus grad den hof
in dieser tollen vollmondnacht
und findet schnecken doof

auch kinder sind ihm piepegal
an nachwuchs liegt ihm nichts
der mond jedoch staunt allemal
des trios angesichts...





Anmerkung von harzgebirgler:

Bildquelle:
Archiv

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Agnete (25.05.22, 23:12)
och wie süß, wie ein altes Kinderbuch...LG von Agnete

 harzgebirgler meinte dazu am 26.05.22 um 07:59:
...es stammt tatsächlich auch aus einem alten
und blieb dank meinem bildarchiv erhalten. :)

herzliche dankesgrüße vom harzer
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram