Klapphornvers

 zurück zur Übersicht

Klapphornvers (Genre)
Der Klapphornvers ist eine humoristisches Gedicht in vier Versen (meist) mit dem Reimschema aabb und mit dem fünfzeiligen Limerick verwandt. Im ersten Vers werden die beiden Personen eingeführt, deren Wesen und Handlungen dann folgend beschrieben werden. Dabei entsteht eine groteske oder skurrile Komik. Klapphornverse wurden meist mündlich weitergegeben und vorgetragen.

Beispiel: "Zwei Knaben liefen durch das Korn,
der eine hinten, der andere vorn
und keiner in der Mitte,
man sieht, es fehlt der dritte."

Dieser Beitrag stammt von  Alpha

Mehr Informationen findest Du vielleicht auch bei Wikipedia - und zur Not hilft auch Google manchmal weiter.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram