Alle Wege führen zu uns...

Wenn Du wissen willst, auf welchen geraden und krummen Wegen unsere Autoren (zu) keinverlag.de gefunden haben, bist Du hier richtig. Lies die Erzählungen von:

  •  pArAdoX: "es war einmal ein mächen, dass sich auf die suche nach einem praktikumsplatz bei einem verlag machen wollte. weil sie sich jedoch erstmal informieren wollte, wo es angebote gibt,gab sie bei..." ( 88 Worte)
  •  KopfEB: "autorenplattform.de hatte seinen Geist aufgegeben .. und mein Mitteilungsbedürfnis hat laut aufgeschrien. Nach google, Wikipedia und eigenen Auswahlkriterien ging´s wieder. Ist zwar..." ( 38 Worte)
  •  Kabarakh: "Mal in kurz: Ich hab Trolling mein „Verlorene Freundschaft“ gezeigt, er fragte warum ich nicht veröffentliche und Tipps hole, um meine Dichtereien zu verbessern. So bin ich hier gelandet." ( 29 Worte)
  •  Prinky: "Ich habe meine Freundin kennengelernt, und über sie ihre Schwester. Sie erzählte mir von der Seite, auf die ich neugierig wurde, und kaum hatte ich sie angeklickt, wußte ich schon, daß ich..." ( 38 Worte)
  •  mondenkind: "~unschuldig~" ( 1 Worte)
  •  souldeep: "hm...durch reifen im innern und suchen und zeigen im aussen...und durch das reisen im netz... eine der fruchtbarsten entscheidungen der letzten jahre! :)" ( 22 Worte)
  •  aNna17: "Über Google..." ( 2 Worte)
  •  Aguaraha: "Ich habe nach dem ursprünglichen, "echten" Autor eine Kurzgeschichte in Google gesucht. Dazu habe ich ganze zwei Zeilen der Geschichte als Suchtext eingegeben und über 800..." ( 99 Worte)
  •  obar75: "Auf einer Kunstausstellung, wo wir beide auch ausgestellt haben, habe ich ihn, nennen wir ihn mal Person X (der auch Autor bei Keinverlag ist) angesprochen, ob er ein Literaturforum kennen..." ( 87 Worte)
  •  Mondsichel: "Sommer 2004 gelangte ich per Zufall auf KV. Bin eigentlich auf der Suche nach etwas anderem gewesen. Ich bookmarkte mir die Seite. Nachdem ich mir im November selben Jahres die Seite noch mal..." ( 46 Worte)
  •  AnneSeltmann: "So richtig weiß ich es nicht mehr, warum ich hier gelandet bin. Aber eigentlich ist es auch völlig unerheblich, Wichtig ist, dass man angekommen ist und bleiben kann. Sprich:" Hier fühle..." ( 35 Worte)
  •  DariusTech: "Die Zeiten ändern sich, KV hat sich verändert seit ich mal hier gelandet bin, meine Welt hat sich seit dem verändert, ich habe mich verändert. Jedenfalls bin ich schon eine..." ( 44 Worte)
  •  Strobelix: "Am Anfang stand ein Gespräch: Ein Bekannter, den ich für seine Kreativität und seinen Esprit schätze, erzählte mir bei einer Feier im Freundeskreis von seinen aktuellen..." ( 74 Worte)
  •  bratmiez: "Durch Zufall." ( 2 Worte)
  •  Nora: "Wie es genau kam, dass ich hier "landete" kann ich gar nicht mehr so genau sagen. Ich erinnere mich nur noch daran, dass ich eine Seite über google oder so suchte, wo ich mich und meine Texte..." ( 65 Worte)
  •  Sonnenaufgang: "mein weg zu keinverlag: es war ein tipp von fidibus, zur rechten zeit. bin froh, dass ich hier sein darf." ( 20 Worte)
  •  AlmaMarieSchneider: "Über eine Suchmaschine suchte ich einen Verlag und fand Keinverlag. Der war sehr klein, hatte wenige Mitglieder und eine Stunde später ein Mitglied mehr." ( 25 Worte)
  •  redangel: "ich bin hergekommen über google. eine suchmaschine hat mich hergebracht. damals gab es noch keine vereinsmeierei. aber jetzt bin ich schonmal da." ( 22 Worte)
  •  Fallenone: "web_wärts..." ( 3 Worte)
  •  Rebekka: "Wie ich zu keinverlag kam? Oh, eigentlich ziemlich unspektakulär - über soetwas Banales wie google. Ich hatte mein allererstes Gedicht geschrieben, "Stimmen der Stille", und..." ( 47 Worte)
  •  TheManOnTheMoon: "Wie bin ich den hier her gekommen? Das war letztes Jahr im Dezember. Für mein Abi wollte ich eine Besondere Lernleistung machen. Ich wollte erst ein Buch schreiben, aber habe dabei festgestellt,..." ( 107 Worte)
  •  Malik: "Ich war schon da. Dann erst kam KV." ( 8 Worte)
 
/Seite /S.
Seite 4/4
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram