Peer

 Autor, angemeldet seit 30.09.06. Peer ist jetzt  offline; zuletzt online am 20.05.2024, 09:29. Letzte Veröffentlichung am 19.05.24.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/peer.kv

Peer wurde 1958 geboren. Er ist von Beruf Bleistiftaristokrat und z.Zt. tätig als Tagträumer. Peer kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Peer:
Hier kann man Gereimtes und Ungereimtes, Humorvolles und Tiefsinniges lesen. Die meisten meiner Beiträge glänzen durch Kürze, da ich i.d.R. nicht den Elan für längere Texte aufbringe und zudem gerne auf den Punkt komme. Nachfolgend zwei Texte, die kV und meine Sicht der Dinge widerspiegeln:


Abgesang


Kennst du das vielbesungne Land,
wo Staben sich bei Buchen tummeln,
die sich, wenn eins zum andern fand,
zu Wörtern und zu Sätzen fummeln?
Sind dir die Geister denn bekannt,
die Vers’ und Strophen liedhaft summeln?
Es ist das Land von Spatz und Pfau,
man nennt es hier nur schlicht ...


ad absurdum


Ich schreibe gerne dies und das,
und davon meistens irgendwas.
Denn irgendwer liest irgendwann
von irgendwas er irgend kann.

Doch lese ich nicht dies und das,
noch irgendwann je irgendwas.
Denn ich bin nicht ein Irgendwer
und lese irgendwas daher.


Peer hat bei uns bereits 475 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 18 verschiedenen Genres (u.a.  Kurzgedichte (241),  Gedichte (167),  Gedankengedichte (23),  Limericks (9) und  Aphorismen (9)) beschäftigt er sich mit den Themen  Alles und Nichts... (50),  Leben (43),  Liebe, lieben (31),  Humor (30) und  Schreiben (29) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Peer gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Peer abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 11.03.22) hat Peer  Welch Vögelchen! von  niemand gelesen und kommentiert...
 Meinungen anderer Autoren zu Peer und seinen Texten

 styraxx schrieb am 05.06.09: "Peer ist ein Autor der mit der Sprache umgeht wie kein zweiter. Er spielt geradezu mit ihr. Sprichwörtliches hebt er zuweilen aus den Angeln damit ganz neue und eigene Sichtweisen entstehen. Seine Texte und Gedichte sind alles andere als langweilig und zielen auf Gesellschaftliches aber auch auf Beziehungsgeflechte von Menschen in ihrem Alltag ab. Wer ihn nicht liest, verpasst die Phänomene, die ein Teil des Lebens sind und den Leser stets überraschen. Liebe Grüsse c."

Alle Meinungen zu Peer findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Peer hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von Peer
( zeige alle 475)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 19.05.2024, 13:00:  Nachruf II
    Gedicht zum Thema Abschied, geändert am 20.05.

     | 43   36    | 
  • 14.05.2024, 23:08:  Abschiedsdank
    Gedicht zum Thema Abschied, geändert am 15.05.

     | 45   68        | 
  • 04.04.2024, 02:26:  (un)verwundbar
    Kurzgedicht zum Thema Liebe, vergangene

     | 18   77      | 
  • 21.03.2024, 06:51:  Nomen est Omen
    Kurzgedicht zum Thema Allzu Menschliches, geändert am 22.03.

     | 21   74      | 
  • 08.02.2024, 10:52:  Exodus
    Kurzgedicht zum Thema Achtung/Missachtung, geändert am 21.02.

     | 21   90      | 
  • 14.05.2023, 11:59:  Geschuldet
    Kurzgedicht, geändert am 08.02.

     | 21   116      | 
  • 04.04.2023, 05:36:  Traum und Wirklichkeit
    Kurzgedicht zum Thema Begehren

     | 47   129      | 
  • 31.03.2023, 16:38:  Netz der Eitelkeiten
    Kurzgedicht zum Thema Alles und Nichts..., geändert am 01.04.

     | 11   115    | 
  • 22.03.2023, 00:02:  M.L.
    Gedicht zum Thema Alles und Nichts...

     | 60   134      | 
  • 13.12.2022, 10:29:  Staub
    Gedicht zum Thema Vergänglichkeit, geändert am 29.12.

     | 69   142        | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram