Erwartungsfroh

Gedankengedicht zum Thema Zukunft

von  WortGewaltig

Glaskugelblicke in die Zunkunft
wir malen uns Leben aus
bar jeder Vernunft
hoffnungsfroh

gestalten
Ewartungsfroh
verwalten
das Jetzt

wenn Morgen
das Sein bestimmt
wenn Sorgen
vergangen sind

Kommentare zu diesem Text


 TrekanBelluvitsh (12.12.13)
Hm... das ständige planen der Zukunft verstellt zuweilen den Blick auf die Gegenwart.

 EkkehartMittelberg (12.12.13)
Ohne die Erwartungsfreude würden wir wahrscheinlich nicht überleben. Ihre Kraft liegt wohl darin, dass sie "bar jeder Vernunft" ist.
LG
Ekki
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram