wir backen uns keine Zukunft

Gedankengedicht zum Thema Zukunft

von  WortGewaltig

nimm ein großes Stück Freiheit
allen Mut den du besitzt
lache über dein ganzes Selbstmitleid
wünsche dir das was du willst

besinne dich auf deine Taten
lass dich nicht immer in Ruh
es gibt keinen Grund zu warten
lass deine Stärken zu

gehe einen Schritt weiter
den Platz an dem du stehst kennst du schon
immer weiter hinauf auf der Leiter
das Leben in immer neuer Version

wir bauen uns keine Zukunft, wir können nur ernten was wir säen
wir schaffen uns Umgebungen, unseren Lebensraum
wir suchen uns große Ziele, Fang an weiter zu gehen
dann, nur dann, lebst du deinen Traum

Kommentare zu diesem Text

Stelzie (55)
(17.04.17)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online: