Zum 30. Geburtstag

Gedicht zum Thema Geburtstag

von  Peer

Der 30'ger ist ein stilles Fest,
weil er uns innehalten läßt.
Man schaut zurück, woher man kam,
sinnt auf die Wege, die man nahm.
Genießt den Ausblick und vergleicht,
was andere, was man selbst erreicht.
Der Gipfel liegt nun nicht mehr weit,
doch anders schätzt man Weg und Zeit.
Und wirkt der Weg auch steil und schmal,
winkt dort der Blick aufs Ruhetal.


Anmerkung von Peer:

P.S. In Anlehnung an F. Rückert's "Mit 40 Jahren ist der Berg erstiegen"

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram