SONETTJES über dies & das / doch keines über ananas (1)

Sonett

von  harzgebirgler



xfwAU15xZk09sAAAAASUVORK5CYII=

ein buchbinder ist einer wo der bindet
ein buch natürlich nicht ans bettgestell
weil er das vielleicht recht erregend findet
und darauf tierisch abfährt sexuell

er bindet auch dem buch auf einen bären
kaum wie uns manche/r wohl ganz gerne hier -
wenn er das jemals tät', die bücher wären
dann ziemlich von den socken scheinet mir

vielmehr verhilft er druckseiten, noch losen,
zum einband der sie fest zusammenhält
und selbst ein bildband über unterhosen

zum beispiel nicht mehr aus dem rahmen fällt -
es heisst aber auch buchbinder manch einer
der spielt klavier ganz toll wie so schnell keiner...


  https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Buchbinder

*


AdRU800izB5uAAAAAElFTkSuQmCC


die rüstungsindustrie reibt sich die hände
und hofft auf einen krieg trumps gegen kim
denn irgendwann erschöpfen sich bestände
an waffen - nachschubmangel wäre schlimm

der rüstungsindustrie kommt krieg gelegen
da wird an material massig verbraucht
und es mal in manövern zu bewegen
gleicht einem schlot der aufragt doch nicht raucht

das atomare feuer zu entfesseln
ist dabei nur die äußerste option
so manövriert sich kaum wer in die nesseln

obwohl bei kim jong un liegt’s näher schon -
wie trump dann reagiert bleibt abzuwarten
dem schaut von uns eh keiner in die karten...


https://www.merkur.de/politik/trump-und-kim-jong-un-ihr-toedliches-spiel-mit-atomkrieg-zr-8584470.html


(8/17)


*

D+Tbub9jsTpDAAAAABJRU5ErkJggg==

sie zeigte ihm die schokoladenseite
bis hin zum traualtar und hinterher
noch kurz weil er sie sonst kaum jemals freite
es fiel ihm die entscheidung auch nicht schwer

alsbald gewahrt' er an ihr aber seiten
die sahen nicht nach schokolade aus
der teufel schien sie regelrecht zu reiten
drum schmiß er sie bei nacht und nebel raus

denn seine liebe kannte durchaus grenzen
für dumm verkaufen ließ er sich ja nicht
und war auch nie ein fan von affentänzen

da zog er einen strich und dann war schicht -
die scheidung ging zudem trotz manch ranküne
ratzfatz und gut für ihn über die bühne...



*


null risiko gibt’s nimmer, keine frage,
und hundertprozentige sicherheit
bei terroristischer bedrohungslage -
der weg zum auto ist zumeist nicht weit

an autos ist auch einfacher zu kommen
als an kalaschnikows oder c4
selbst „simple“ messer wurden schon genommen
für attentate ja sogar auch hier

die mordlust ist das schlimme nicht die waffe
die waffe ist nichts ohn’ den der sie nützt -
sagt sich dann einer einfach „ich beschaffe

mir n auto für vor dem ja auch nichts schützt!“
um mordlüstern zur menschenjagd zu starten
hat schnell manch leben denkbar schlechte karten...


*