Jeder versteht absolut

Gedicht

von  aNna17

"Jetzt hör mal zu, junge Dame!"

Schneide eine Klippe
in den Himmel.
Werfe über,
was mich krank macht.


Anmerkung von aNna17:

Ich habe nie jemand gezwungen mich zu (..).

Kommentare zu diesem Text

Mac (57)
(20.06.05)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 aNna17 meinte dazu am 21.06.05:
Ich hoffe, ich komme zurück.. Danke, Mac. Ana
entblättert (23)
(20.06.05)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 aNna17 antwortete darauf am 21.06.05:
Schön, dass du immer gleich unter den ersten bist, die lesen. Danke, Attila. Ist schön zu hören, dass man sich steigert. Grad von dir.. Ana
zackenbarsch† (74)
(21.06.05)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 aNna17 schrieb daraufhin am 21.06.05:
Danke Friedhelm. Das ist sehr lieb.LG

 mr.d (27.06.05)
Ob man alles wegwerfen kann, was einen krank macht?
Aber ich kann es fühlen, dass so etwas von nöten wäre

 aNna17 äußerte darauf am 27.06.05:
Ich kann es nun beantworten: Nein, kann man nicht..
LG und danke für den Kommentar. Anni
alex (30)
(04.07.05)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 aNna17 ergänzte dazu am 04.07.05:
Dank´sche.
Jade (18)
(11.07.05)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 aNna17 meinte dazu am 11.07.05:
Danköö..
Ja, ab und an ist man schwer belastet mit Sachen. Doch Jade, man kann nicht einfach abwerfen.. Ich stellte fest..
LG und danke!
Jade (18) meinte dazu am 11.07.05:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram