erasmus

 Autor, angemeldet seit 09.01.06. erasmus ist zur Zeit  offline; zuletzt online am 01.12.2021, 17:17. Letzte Veröffentlichung am 14.04.13.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über erasmus erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/erasmus.kv

erasmus wurde 1943 geboren. Er ist von Beruf Philosoph und z.Zt. tätig als Lebenskünstler. erasmus kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt erasmus:
Hyperwach sein und meinen Namen in Marmor kratzen
    vermag ich nicht mehr
    auch nicht: Sich ein Sinn-Los aufschwatzen lassen
    und es gegen ein Zweck-Los eintauschen

        aber: schreiben
        mit der Lust am Wort
        wenn zwischen den Scherenschlägen
        Ruhe ist
        UND
        gelesen werden
        wenn Leser lustvoll
        kritisch geneigt sind
        und mit der Zeit
        mir die Schere erlahmt

    Dann blaut auch mir vielleicht noch der Himmel 
    der schreibenden Zunft
    und ich tausche gerne ein Nutz-Los gegen ein Boden-Los
erasmus hat bei uns bereits 10 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 7 verschiedenen Genres (u.a.  Oden (2),  Gedankengedichte (2),  Balladen (1),  Kirchenlieder (1) und  Epigramme (1)) beschäftigt er sich mit den Themen  Zeit (1),  Liebeszauber (1),  Lebensbetrachtung (1),  Erwartung (1) und  Bewusstsein (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.


Des weiteren hat erasmus auch schon  eine Buchbesprechung bei keinverlag.de veröffentlicht.
Möchtest Du wissen, was erasmus gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von erasmus abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 21.02.13) hat erasmus  Lied der kV-Vermissten von  Bergmann gelesen und kommentiert...
 Wie erasmus zu keinverlag.de kam:

"Auf Anraten eines Freundes, der im kv schon Vieles veröffentlicht hat und immer noch "liefert"."


 Meinungen anderer Autoren zu erasmus und seinen Texten

 Bergmann schrieb am 09.01.06: "Ich höre lesend deine helle Stimme der Klarheit, deinen leicht schwebenden spielerischen Umgang mit der sanften Seins-Melancholie: Es ist die Stimme des hintergründigen Humors, die Vorsicht und Nachsicht des Philosophen."

Alle Meinungen zu erasmus findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

 Auch Du kannst etwas über erasmus schreiben!

erasmus hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von erasmus
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 14.04.2013, 18:38:  "Freude an den Wörtern"
    Text, geändert am 17.04.

     | 924   776        | 
  • 10.04.2013, 14:37:  Endlich auch
    Gedankengedicht zum Thema Lebensbetrachtung, geändert am 17.04.

     | 44   833   +2    | 
  • 28.05.2010, 20:21:  Zu Kleists Marionettentheater
    Ode zum Thema Bewusstsein

     | 87   1665    | 
  • 26.05.2010, 19:09:  Auf der Suche nach verlorener Zeit
    Epigramm zum Thema Zeitgeist

     | 71   1626   +1    | 
  • 23.05.2010, 17:08:  Unter Geiern
    Naturgedicht zum Thema Mensch und Natur, Kurztext des Tages am 22.01.20, geändert am 24.05.

     | 43   1818   +4    | 
  • 09.05.2006, 11:01:  Bergmanns Sturmlied
    Alltagsgedicht zum Thema Gesellschaft/ Soziales

     | 41   2073   +3    | 
  • 26.04.2006, 19:23:  Ode an Proust
    Ode zum Thema Zeit

     | 70   2028      | 
  • 20.03.2006, 23:18:  Post festum
    Ballade zum Thema Liebeszauber

     | 67   2283      | 
  • 09.01.2006, 19:43:  Erwartungen
    Gedankengedicht zum Thema Erwartung

     | 79   3222   +1    | 
  • 09.01.2006, 16:29:  WM 2006
    Kirchenlied zum Thema Spiel(e)

     | 80   2354      | 
Zur Zeit online: